Melzer und Marach verloren Halbfinale

Sport / 14.06.2019 • 22:37 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Stuttgart Für das neu formierte Tennis-Doppel Jürgen Melzer und Oliver Marach ist bei seinem ersten Turniereinsatz im Halbfinale Endstation gewesen. Beim ATP-250-Turnier von Stuttgart unterlagen die beiden 38-Jährigen der topgesetzten Paarung John Peers/Bruno Soares (Aus/Bra) mit 6:7(4), 7:5, 6:10. Beim Rasenturnier in Nottingham gewann Dennis Novak (Aut/5) im Achtelfinale gegen Kwon Soonwoo (Kor) 7:6(4), 6:3.