Generalprobe für die ÖFB-Frauen

Sport / 16.06.2019 • 22:59 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Sabrina Horvat und Co. testen vor der EURO-Qualifikation ein letztes Mal. gepa
Sabrina Horvat und Co. testen vor der
EURO-Qualifikation ein letztes Mal. gepa

Letzter Test für Sabrina Horvat und Co. vor EM-Quali.

Bad Tatzmannsdorf Seit Mittwoch bereitet sich das ÖFB-Frauen-Nationalteam in Bad Tatzmannsdorf auf das Testspiel gegen die Slowakei heute (20.30 Uhr/live ORF Sport+) vor. Während in Frankreich die Frauen-WM absolviert wird, nützen die Österreicherinnen den Zeitpunkt, um sich optimal auf die Qualifikation zur UEFA Women’s EURO 2021 in England vorzubereiten. Das Frauen-Nationalteam trifft am 3. September zum Auftakt in einem Heimspiel auf Nordmazedonien. Weitere Gegnerinnen in Gruppe G sind Frankreich, Serbien und Kasachstan.

In das Duell mit dem Weltranglisten-46., der Slowakei, gehen die Österreicherinnen als Favoriten. Im 23-köpfigen Kader für das Aufeinandertreffen mit dem östlichen Nachbarn steht auch Sabrina Horvat. Die 21-jährige Höchsterin könnte ihren zweiten Einsatz im Nationalteam bestreiten, nachdem sie im Rahmen des Zypern Cups im Frühjahr ihr Debüt feiern durfte. „Es war bei den bisherigen Trainings sehr, sehr heiß. Wir haben zudem an den ersten beiden Trainingstagen sehr intensive Einheiten absolviert und haben am dritten Tag unser Programm im Kraftraum und auf dem Fahrrad abgespult. Ich finde, wir haben uns als Team gut auf das Spiel vorbereitet und ich bin zuversichtlich, dass wir ein gutes Spiel absolvieren werden“, blickt die Neo-Köln-Spielerin auf die vergangenen Tage zurück. HFL