Djokovic verzichtet auf Rasentests

Sport / 19.06.2019 • 19:51 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Ohne Rasenvorbereitung zum Klassiker nach Wimbledon: Novak Djokovic.ap
Ohne Rasenvorbereitung zum Klassiker nach Wimbledon: Novak Djokovic.ap

Halle Wie Rafael Nadal und Dominic Thiem wird auch der Tennis-Weltranglistenerste Novak Djokovic vor dem Major in Wimbledon (1. bis 14. Juli) kein Rasenvorbereitungsturnier spielen. Roger Federer hingegen schlägt aktuell in Stuttgart auf und trifft heute in der zweiten Runde auf den Franzosen Jo-Wilfried Tsonga. Der 37 Jahre alte Schweizer gewann seinen Auftakt in die Rasensaison gegen den Australier John Millman mit 7:6 (7:1), 6:3.