Kein Druck bei Bottas-Vertrag

28.06.2019 • 20:29 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Mercedes-Pilot Valtteri Bottas umrahmt von Formula Unas.gepa
Mercedes-Pilot Valtteri Bottas umrahmt von Formula Unas.gepa

Spielberg Valtteri Bottas hat bei Mercedes einen nur für diese Saison gültigen Vertrag. Mit der Entscheidung, ob die Option im Kontrakt des Finnen für 2020 gezogen wird, wolle man sich bis nach dem Sommer Zeit lassen. „Wir wollen uns nicht unter Druck setzen zeitmäßig, bevor wir diese Entscheidung treffen“, sagte Teamchef Toto Wolff. WM-Titelverteidiger Lewis Hamilton, der aktuell die Gesamtwertung anführt, sitzt definitiv auch 2020 im Cockpit des „Silberpfeil“-Teams. Bottas steht bei den nächsten Rennen unter Beobachtung. Ernsthafte Konkurrenten, die Bottas den Platz streitig machen könnten, sind derzeit nicht abzusehen. Allerdings hat Ex-Weltmeister Fernando Alonso sein Interesse deponiert, mit Mercedes in die Formel 1 zurückzukehren. Wolff will diesbezüglich aber erst einmal Klarheit im Team schaffen.