Tennisszene

28.06.2019 • 18:42 Uhr / 3 Minuten Lesezeit

Querrey die erste
Hürde für Thiem

London Österreichs Ass Dominic Thiem hat für die erste Wimbledon-Runde ein hartes Los erwischt. Der 25-jährige trifft auf den US-Amerikaner Sam Querrey. Der 31-Jährige ist in der Weltrangliste auf Rang 79, stand aber 2017 im Wimbledon-Semifinale. Im Jahr davor hatte er das Viertel-, 2010 das Achtelfinale erreicht. Landsmann Dennis Novak trifft nach erfolgreich überstandener Qualifikation auf den Weltranglisten-50. Marton Fucsovics aus Ungarn.

In Runde zwei winkt ÖTV-Duell

London Der 33-jährige Feldkircher Philipp Oswald und sein tschechischer Doppelpartner Roman Jebavy (29) treffen in der Auftaktrunde des Doppel-Hauptbewerbs beim am Montag beginnenden Grand-Slam-Turnier in Wimbledon auf Hugo Dellien/Guido Pella (Bol/Arg). Sollten sie die beiden Südamerikaner bezwingen, könnte es in Runde zwei zum Vergleich gegen die auf Position 14 gesetzte ÖTV-Paarung Oliver Marach und Jürgen Melzer kommen.

Grabher gestoppt
im Viertelfinale

Darmstadt Nach dem Turniersieg in Klosters musste sich Julia Grabher (WTA 282) beim Sandplatzturnier in Darmstadt (25.000 Dollar) nach zwei Siegen ohne Satzverlust im Viertelfinale gegen die 16-jährige Dänin Clara Tauson (WTA 385) mit 2:6, 2:6 geschlagen geben. Die kommenden Dienstag 23 Jahre alt werdende Dornbirnerin konnte nach den Strapazen
von acht Partien in einer Woche und wegen einer seit Monaten anhaltenden Patellasehnenreizung nicht ihr volles Potenzial ausschöpfen.

Das wäre aber gegen die Siegerin des Juniorenbewerbes bei den Australian Open und regierende U-18-Europameisterin aus Dänemark nötig gewesen. Aufgrund der Probleme wird Grabher in dieser Woche eine Pause einlegen.

Finaltag der Jugend und Kinder in Götzis

Götzis Eine Woche nach der Entscheidung in der Allgemeinen Klasse stehen am Samstag die Finalspiele im Nachwuchs der Vorarlberger Mannschaftsmeisterschaft (VMM). Ausgetragen wird der Volksbank-Jugend- und Kids-Finaltag auf den Plätzen des TC Götzis. Beginn aller Kategorien ist um 10 Uhr, gespielt wird in sieben Kategorien von der Unter-10- bis zur Unter-17-Klasse. VN-JD