Bludenzer und Dornbirner Titelträger

Sport / 30.06.2019 • 19:39 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Im 50-Meter-Becken des Bregenzer Strandbades galt es, beste Voraussetzungen für den Abschluss auf der Laufstrecke zu schaffen.VN/Stiplovsek
Im 50-Meter-Becken des Bregenzer Strandbades galt es, beste Voraussetzungen für den Abschluss auf der Laufstrecke zu schaffen.VN/Stiplovsek

Jakob Meier und Sarah Hämmerle neue Jugend-Landesmeister im Aquathlon.

Bregenz Vor dem Bregenzer ­Thriatlon am gestrigen Sonntag fand am Samstag der Aquathlon, also die Kombination von Schwimmen und Laufen, für Sportlerinnen und Sportler der Jahrgänge 2002 und jünger statt. In dessen Rahmen wurden auch die Jugend-Landesmeistertitel Vorarlbergs vergeben.

In der Jugendklasse, dem Bewerb für Burschen und Mädchen, welche in den Jahren 2002 und 2003 geboren wurden, triumphierten Jakob Meier mit einer Siegerzeit von 10:40 Minuten und Sarah Hämmerle (11:28) auf Vorarlberger Ebene. Diese beiden legten die 200 Meter im Schwimmbecken und die 2,3 Kilometer auf der Laufstrecke am schnellsten zurück.

Traumhafte Bedingungen

Bei der Veranstaltung, die vom Bregenzer Triathlon-Verein Trigantium organisiert und veranstaltet wurde, zeigten sich die Athletinnen und Athleten vor allem von den tollen äußeren Bedingungen begeistert. Ausgetragen wurden die Schwimmbewerbe im 50-Meter-Becken des Strandbads, gelaufen wurde rund um das Festspielhaus.

61 Sportlerinnen und Sportler aus fünf Nationen, Österreich, Deutschland, der Schweiz, Liechtenstein und der Slowakei, stellten sich der Herausforderung und den hohen Temperaturen in der Landeshauptstadt. MW

Das neue Vorarlberger Jugend-Landesmeisterduo im Aquathlon: Sarah Hämmerle von Tri Dornbirn und Jakob Meier vom Tri Team Bludenz.Veranstalter
Das neue Vorarlberger Jugend-Landesmeisterduo im Aquathlon: Sarah Hämmerle von Tri Dornbirn und Jakob Meier vom Tri Team Bludenz.Veranstalter
Jakob Meier kam in der Jugend-Klasse zuerst über die Ziellinie.VN/Stiplovsek
Jakob Meier kam in der Jugend-Klasse zuerst über die Ziellinie.VN/Stiplovsek

Aquathlon, Swim and Run

Nachwuchs-Landesmeisterschaft 2019 in Bregenz im Aquathlon (Schwimmen/Laufen).

Schüler E (≥2012) männlich  (25 m./550 m.)

1. Luis Kostelac (Tri Dornbirn) 3:59 Minuten

2. Sam Netzer (Trigantium Bregenz) 4:48

Schüler E (≥2012) weiblich  (25/550)

1. Julia Bijlhouwer (Tri Team Bludenz) 3:06

2. Amelie Meusburger (Tri Dornbirn) 3:38

Schüler D (2011/2010) männlich  (25/550)

1. Pius Kostelac (Tri Dornbirn) 3:15

Schüler D (2011/2010) weiblich  (25/550)

1. Lina Kanner (Tri Dornbirn) 2:45

2. Emma Giesinger (Trigantium Bregenz) 3:10

Schüler C (2009/2008) männlich (100/1300)

1. Raphael Künz (Tri Team Bludenz) 6:53

2. Julian Bernhard (Tri Dornbirn) 7:18

3. Finn Bijlhouwer (Tri Team Bludenz) 7:40

Schüler C (2009/2008) weiblich (100/1300)

1. Laura Fussenegger (Tri Dornbirn) 7:22

2. Rosa Kostelac (Tri Dornbirn) 8:27

3. Carla Hammerle (Trigantium Bregenz) 8:42

Schüler B (2007/2006) weiblich (100/1300)

1. Klara Bolter (Tri Team Bludenz) 7:29

Schüler A (2005/2004) männlich (200/2300)

1. Samuel Künz (Tri Team Bludenz) 11:36

Schüler A (2005/2004) weiblich (200/2300)

1. Chiara Burtscher (Tri Team Bludenz) 12:15

2. Anja Sorger (Tri Dornbirn) 12:39

3. Amelie Bernhard (Tri Dornbirn) 14:04

Jugend (2003/2002) männlich (200/2300)

1. Jakob Meier (Tri Team Bludenz) 10:40
2. Noah Künz (Tri Team Bludenz) 10:53

3. Till Clijsen (Tri Team Bludenz) 11:01

Jugend (2003/2002) weiblich (200/2300)

1. Sarah Hämmerle (Tri Dornbirn) 11:28

2. Larissa Burtscher (Tri Team Bludenz) 12:04