Zweite Niederlage für Beach-Volleyball-Duo

Sport / 30.06.2019 • 22:48 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Robin Seidl und Philipp Waller stehen bei der WM vor dem Aus.GEPA
Robin Seidl und Philipp Waller stehen bei der WM vor dem Aus.GEPA

Hamburg Robin Seidl und Philipp Waller haben bei der Beach-Volleyball-Weltmeisterschaft in Hamburg auch ihr zweites Gruppenmatch in Pool H verloren. Das Österreichisch-Duo musste sich den Italienern Daniele Lupo/Paolo Nicolai deutlich mit 0:2 (-15,-13) geschlagen geben. Die nächste Partie steigt am Mittwoch gegen Delcio Soares und Aldevino Nguvo. Nur mit einem Erfolg über das ebenfalls noch sieglose Duo aus Mosambik würden Seidl/Waller das vorzeitige WM-Aus vermeiden.