Kracher zum Start der VN-Eliteliga

01.07.2019 • 19:52 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Fußballverband hat die ersten Ländle-Ligen ausgelost.

Hohenems In knapp vier Wochen beginnt für die neue VN-Eliteliga-Vorarlberg mit zehn Vereinen und die Vorarlbergliga mit 16 Klubs die Saison 2019/2020. Gleich zum Auftakt erwartet die Fans das elektrisierende Nachbarschaftsduell zwischen Hohenems und dem ehemaligen Amateurteam aus Altach. Ehemalig, weil die Amateure ab der neuen Saison Juniors heißen.

Viel Dramatik verspricht auch die Partie zwischen Lauterach und dem Dornbirner SV. Vorarlbergligameister Wolfurt bekommt es mit den Amateuren der Lustenauer Austria zu tun. Langenegg muss auf die Rankweiler Gastra, Jubilar Bregenz empfängt Röthis.

In der Vorarlbergliga trifft Landesliga-Champion FC Lustenau auf Admira Dornbirn. Zwei Duelle gab es im Vorjahr schon in derselben Spielklasse: Lochau gegen Fußach und Bizau gegen Höchst. VN-TK

Fußball

VN Eliteliga Vorarlberg 2019/20

1. Spieltag, 27. Juli

Meusburger FC Wolfurt – SC Austria Lustenau Amateure, Transgourmet SW Bregenz – SC Röfix Röthis, FC RW Rankweil – Zima FC Langenegg, Intemann FC Lauterach – Hella Dornbirner SV, World-of-Jobs VfB Hohenems – Cashpoint SCR Altach Juniors

2. Spieltag, 3. August

Meusburger FC Wolfurt – Transgourmet SW Bregenz, Hella Dornbirner SV – World-of-Jobs VfB Hohenems, Zima FC Langenegg – Intemann FC Lauterach, SC Röfix Röthis – RW Rankweil, SC Austria Lustenau Amateure – Cashpoint SCR Altach Juniors

Vorarlbergliga 2019/20

1. Spieltag, 27. Juli

FC Nenzing – Wälderhaus VfB Bezau, Intersport FC Schruns – Maldoner Elektrotechnik FC Hard, FC Brauerei Egg – Sparkasse FC BW Feldkirch, Holzbau Sohm FC Alberschwende – IPA SC Göfis, Simeoni Metallbau FC Andelsbuch – SV frigo Ludesch, FC Lustenau 1907 – SC Admira Dornbirn, Typico SV Lochau – SC Fußach, Kaufmann Bausysteme FC Bizau – blum FC Höchst