Petrucci bleibt Ducati treu

04.07.2019 • 18:04 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Hohenstein Danilo Petrucci wird auch im kommenden Jahr in der Motorrad-WM der Königsklasse MotoGP für Ducati fahren. Der 28-jährige Italiener, der heuer in seinem Heimrennen im Juni erstmals in der Topkategorie gewonnen hatte, unterschrieb am Donnerstag im Vorfeld des Deutschland-Grand-Prix auf dem Sachsenring für eine weitere Saison, womit er Teamkollege seines Landsmannes Andrea Dovizioso bleibt. In der WM-Wertung liegt Petrucci hinter Marquez und Dovizioso auf Rang drei.