Emilio Romig dockt bei den Bulldogs an

05.07.2019 • 18:41 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Dornbirn Der 26-jährige Wiener Emilio Romig verstärkt in der kommenden Saison Dornbirn. Der Stürmer wechselt von den Vienna Capitals in die Messestadt. „Emilio kennt die Liga und kann sowohl am rechten als auch linken Flügel eingesetzt werden“, erklärt DEC-Manager Alexander Kutzer. Romig, der seit Februar 2018 bei den Wienern spielte, brachte es auf 86 EBEL-Einsätze. In der letzten Saison traf der 1,75 Meter große Flügelspieler elf Mal und leistete bei 14 Treffern die Vorarbeit. Der ehemalige Vienna-Coach Serge Aubin beschrieb Romig als einen Spieler mit einem sehr guten Speed, körperlich starker Präsenz und einer tollen Einstellung. Noch keine Bestätigung gibt es hingegen für die Ländle-Rückkehr von Verteidiger Patrick Stückler. Der 19-jährige Feldkircher, der zuletzt bei Villach EBEL-Luft schnupperte, wird laut Kärntner Medien mit den Bulldogs in Verbindung gebracht.