VEU Feldkirch setzt auf Routiniers und Youngster

05.07.2019 • 18:41 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Der 37-jährige Routiniers Daniel Fekete geht bei der VEU Feldkirch in seine achte Saison.VN
Der 37-jährige Routiniers Daniel Fekete geht bei der VEU Feldkirch in seine achte Saison.VN

Feldkirch Die Vereinsverantwortlichen der VEU einigten sich mit Routinier Daniel Fekete auf eine Vertragsverlängerung. Der 37-jährige Eishockey-Crack bleibt ein weiteres Jahr in der Montfortstadt. Zudem hat man auch den Vertrag mit Stefan Steurer, der im Zuge der abgelaufenen Saison vom Villacher SV zur VEU gestoßen ist, um ein Jahr verlängert. Der 21-jährige Stürmer bekommt nun Verstärkung aus seiner Heimat, denn mit Angreifer Philipp Wohlfahrt (22) konnte man sich auf einen Vertrag einigen. Wohlfahrt durchlief den VSV-Nachwuchs und absolvierte bereits 51 Einsätze in der EBEL für die Kärntner. Dazu zog man das 17-jährige Talent Sven Vugrinec aus dem Nachwuchs in den erweiterten Kader der Kampfmannschaft.