3:4-Niederlage gegen Uruguay

07.07.2019 • 17:48 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Barcelona Zum Auftakt der zweiten World Roller Games, der Weltmeisterschaft aller zehn Rollersport-Disziplinen in Barcelona, musste sich das aus Vorarlberger Spielern zusammengesetzte Rollhockeyteam Österreichs gegen Uruguay mit 3:4 (1:2) geschlagen geben. Die Tore der stark verjüngten ÖRSV-Equipe erzielten Jonas Fäßler (2) und Daniel Zehrer. Nächster Gegner ist heute (10 Uhr) Japan, das im Auftaktspiel Neuseeland mit 6:2 besiegen konnte. VN-JD