Gastgeber Vorarlberg die Nummer eins in der Bundesländerwertung

Sport / 07.07.2019 • 19:48 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Günter Inmann (Bild) holte so wie Adriano Steiner zwei Goldene.Rhomberg
Günter Inmann (Bild) holte so wie Adriano Steiner zwei Goldene.Rhomberg

Ländle-Bahnengolfer glänzen bei Seniorenmeisterschaft mit sechs Medaillen.

Schruns Vorarlbergs Bahnengolfer haben bei den nationalen Titelkämpfen den Heimvorteil auf der Bahnengolfanlage bei der Talstation der Hochjochbahn Schruns ausgenützt und waren am Ende mit drei Goldenen, zwei Silbernen und einer Bronzenen die Nummer eins in der Bundesländerwertung.

Inmann überragend

Insgesamt 109 Spieler (35 Damen und 74 Herren) aus 19 Vereinen und sechs Bundesländern nahmen am Zählwettspiel teil und am Ende war Günter Inmann der Beste. Mit 233 Schlägen auf den acht Runden und einem Schnitt von 29,1 Schlägen pro Durchgang holte sich der ehemalige Nationalteamspieler und Medaillengewinner bei Welt- und Europameisterschaften des UBGC Dornbirn die höchste Auszeichnung. Bronze ging mit 19 Schlägen Rückstand an Stephan Spies (UBGC Bludenz). Zusammen mit Emilio Recla (4.) und Adriano Steiner (5.) sicherte sich Inmann zudem mit 740 Schlägen und 31 Zählern Vorsprung Gold in der Mannschaftswertung. Bei den Damen gab es in derselben Disziplin die Silbermedaille für Christine Riesch vom gastgebenden UMSC Schruns).

Vorarlberger Duell um Gold

Der abschließende Bewerb im K.-o.-Spiel, für den sich die Top 16 bei den Damen bzw. Top 32 der Herren im Zählwettspiel qualifizierten, spiegelte dann noch einmal die Dominanz der heimischen Akteure. Nach Siegen über Hermann Türtscher (5:4), Thomas Zeininger (5:2), Anton Wechselberger (3:3) und den Bludenzer Stephan Spies (6:2) setzte sich Adriano Steiner (Dornbirn) im Duell um Gold gegen Reinhard Böhler (UBGC Hard) mit 6:3 durch und durfte sich damit so wie Inmann über den zweiten Titel freuen. Dagegen musste sich Spies (Bludenz) im Vergleich um Bronze nur denkbar knapp mit 5:7 geschlagen geben.

Neben den sechs Medaillen gab es weitere zehn Top-10-Platzierungen für Vorarlberg. VN-JD

Bahnengolf

Österreichische Seniorenmeisterschaft 2019 in Schruns

K.-o.-Spiel (Top 16 Damen bzw. 32 Herren im Zählwettspiel)

Damen: 1. Eva Reiländer (SC Gänserdorf)

 2. Claudia Schuster (SMGSC Werfen) Finale: 6:3

 3. Gerlinde Krämer (Badener AC)

 4. Elisabeth Kammerer (BGC Rot-Gold Wien) Spiel um Platz 3: 4:4

ex aequo 5.: Gina Jehle (UBGC Hörbranz), ex aequo 9.: Christine Riesch (UMSC Schruns)

Herren: 1. Adriano Steiner (UBGC Dornbirn)

 2. Reinhard Böhler (UBGC Hard) Finale: 6:2

 3. Franz Groll (MGSC Blau-Weiß)

 4. Stephan Spies (UBGC Bludenz) Spiel um Platz 3: 7:5

ex aequo 5.: Curd Jürgens (UMSC Schruns), Emilio Recla (UBGC Dornbirn); ex aequo 9.: Harald Kleboth (UMSV Schruns); ex aequo 16: Burghard Jochum (UMSC Schruns), Hermann Türtscher (UBGC Hörbranz), Gerhard Leitner (UMSC Schruns)

Zählwettspiel

Seniorinnen 1 (16) 1. Gerlinde Krämer (Badener AC) 251 Schläge

 2. Claudia Schuster (SMGSC Werfen) 263

 3. Regine Heschl (Badener AC) 265

Weiters: 4. Gina Jehle (UBGC Hörbranz) 268

Seniorinnen 2 (19): 1. Elisabeth Kammerer (BGC Rot-Gold Wien) 277

 2. Christine Riesch (UMSC Schruns) 280

 3. Johanna Knotzer (Post SV wien) 281

Senioren 1 (37): 1. Günter Inmann (UBGC Dornbirn) 233

 2. Reinhard Schuster (SMGSV Werfen) 237

 3. Stephan Spies (UBGC Bludenz) 251

Weiters: 4. Emilio Recla (UBGC Dornbirn) 253, 5. Curd Jürgens (UMSC Schruns) 253, 6. Adriano Steiner (UBGC Dornbirn) 254, 10. Reinhard Böhler (UBGC Hard) 260, 16. Gerhard Leitner (UMSC Schruns) 266

Senioren 2 (37): 1. Anton Wechselberger (MSV Unterland) 243

 2. Friedrich Sinnhuber (UBGC Linz) 253

 3. Paul Heschl (Badener AC) 255

Weiters: 5. Harald Kleboth (UMSV Schruns) 260, 9. Hermann Türtscher (UBGC Hörbranz) 273

Mannschaft (19): 1. UBGC Dornbirn 740

  Günter Inmann, Emilio Recla, Adriano Steiner

 2. Badener AC 771

 3. Polizei SV Steyr 779

Weiters: 5. UMSC Schruns (Curd Jürgens, Gerhard Leitner, Burghard Jochum, Harald Kleboth) 791, 11. UBGC Bludenz (Stefan Simenowskyi, Dieter Wehinger, Stephan Spies) 862, 14. UMSC Schruns (Markus Fuchs, Hannes Riesch, Armin Lesky, Uwe Pacher) 879,