Schwarzenberg gelang Sensation im Wäldercup

07.07.2019 • 18:52 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

schwarzach Überraschung zum Auftakt der 10. Auflage des Raiffeisen Wäldercups: FC Schwarzenberg, Klub aus der 2. Landesklasse, eliminierte Vorarlbergliga-Neuling VfB Bezau im Elferkrimi. Bereits am Dienstag und Mittwoch starten die Viertelfinalspiele. Dabei kommt es beim Duell zwischen Titelverteidiger Langenegg und Alberschwende gleich zum nächsten Kracher. Zudem verspricht die Paarung FC Bizau gegen FC Andelsbuch ebenfalls große Spannung.

10. Raiffeisen Wäldercup, 1. Runde

FC Krumbach – FC Langenegg  0:5 (0:3)

Tore: 4. 0:1 Schmid, 10. 0:2 Maldoner, 30. 0:3 Schmid, 80. 0:4 Schmid, 85. 0:5 Nussbaumer

FC Riefensberg – FC Alberschwende  3:5 (2:2)

Tore: 14. 1:0 Godoi, 28. 1:1 Sohm, 40. 1:2 Berchtold, 43. 2:2 Godoi, 54. 2:3 Sohm, 58. 2:4 Maldoner, 64. 2:5 Gmeiner, 70. 3:5 Pekala

FC Doren – FC Hittisau  0:2 (0:0)

Torfolge: 30. 0:1 da Silva, 53. 0:2 de Lima

FC Lingenau – FC Egg  0:5 (0:0)

Tore: 52. 0:1 Schwärzler, 74. 0:2 Rosales, 85. 0:3 Wirth, 86. 0:4 Bekar, 88. 0:5 Meusburger

FC Schwarzenberg – Bezau  7:6 i.E/3:3 (2:0)

Tore: 22. 1:0 Olsen, 26. 2:0 Zündel, 53. 3:0 Braun, 57. 3:1 Murad, 60. 3:2 Murad, 87. 3:3 Topduman

RW Langen – FC Sulzberg  2:4 i.E/2:2 (2:1)

Tore: 14. 1:0 Kirchmann, 37. 2:0 Spettel, 44. 2:1 Eienbach (Elfer), 53. 2:2 Müller

FC Au – FC Andelsbuch  1:4 (0:2)

Tor: 17. 0:1 Bechter, 44. 0:2 Kohler, 52. 1:2 Akkaya, 64. 1:3 Bechter, 90. 1:4 Bär

FC Mellau – FC Bizau  0:8 (0:4)

Torfolge: 26. 0:1 Hörmann, 31. 0:2 Fink, 36. 0:3 Vrljic, 41. 0:4 Fink, 77. 0:5 Simma, 78. 0:6 Flatz, 83. 0:7 Flatz (Elfer), 87. 0:8 Hörmann

Viertelfinale (9./10. Juli 2019)

Langenegg – FC Alberschwende  Dienstag

Langenegg, 18.30 Uhr, SR Gruber

FC Hittisau – FC Schwarzenberg  Dienstag

Sportplatz Hittisau, 19 Uhr, SR Holzknecht

FC Egg – FC Sulzberg  Mittwoch

Junkerau, 18.30 Uhr, SR Schadl

FC Bizau – Andelsbuch  Mittwoch

Bergstadion, 19 Uhr, SR Iskin

Halbfinale  13./14. Juli 2019

Finale  20./21. Juli 2019