Für Federer geht es um seinen 100. Sieg in Wimbledon

09.07.2019 • 20:25 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

London In Wimbledon werden heute (ab 14 Uhr MESZ) die Halbfinal-Teilnehmer der Herren ermittelt. Im ersten Spiel auf dem Centre-Court trifft der serbische Titelverteidiger Novak Djokovic auf den Belgier David Goffin. Anschließend bestreitet Roger Federer sein Viertelfinale gegen den Japaner Kei Nishikori. „Ich muss gut spielen, um Roger zu besiegen, da er der beste Spieler auf Rasen ist“, ist sich Nishikori der Schwere seiner Aufgabe gegen den achtfachen Wimbledonsieger bewusst. Der Schweizer Rekord-Grand-Slam-Sieger würde mit dem Einzug ins Halbfinale seinen 100. Wimbledon-Einzelsieg und damit einen weiteren Meilenstein seiner einzigartigen Karriere fixieren.

Auf dem zweitgrößten Platz der Tennisanlage im Südwesten Londons stehen sich zunächst der Spanier Roberto Bautista Agut und Guido Pella aus Argentinien gegenüber. Der spanische French-Open-Gewinner Rafael Nadal trifft auf US-Profi Sam Querrey.