Gasly hat das Vertrauen von Horner

Sport / 09.07.2019 • 22:25 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Pierre Gasly kommt bei Red Bull Racing nicht so richtig in Fahrt.reuters
Pierre Gasly kommt bei Red Bull Racing nicht so richtig in Fahrt.reuters

Silverstone Pierre Gasly (23) steht bei Red Bull zusehends unter Beobachtung, genießt trotz einer enttäuschenden ersten Saisonhälfte vorerst aber das Vertrauen des Formel-1-Teams. „Wir wissen, was er als Fahrer kann. Das ist viel mehr als das, was wir bisher gesehen haben“, erklärte Teamchef Christian Horner. Der Franzose, der die Lücke zu Kollege Max Verstappen schließen sollte, ist in seinem ersten Jahr bei RB Racing in neun Rennen noch nie besser als Fünfter gewesen.