Visconti vereitelte Team-Vorarlberg-Sieg

Sport / 09.07.2019 • 21:38 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Der Italiener Giovanni Visconti (Mitte) setzte sich im Schlusssprint gegen knapp 50 Fahrer durch. Platz zwei ging an Team-Vorarlberg-Fahrer Colin Stüssi (r.).Team Santic Vorarlberg
Der Italiener Giovanni Visconti (Mitte) setzte sich im Schlusssprint gegen knapp 50 Fahrer durch. Platz zwei ging an Team-Vorarlberg-Fahrer Colin Stüssi (r.).Team Santic Vorarlberg

Schlusssprint entschied dritte Etappe in Frohnleiten.