24 Jungcracks rücken ein

Sport / 18.07.2019 • 22:04 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Schwarzach 24 Vorarlberger Jungcracks wurden vom Österreichischen Eishockeyverband in die Sommercamps der vier Nachwuchsnationalteams eingeladen. Noch nicht in der Aufzählung dabei ist da Marco Rossi. Der 17-Jährige Übersee-Legionär ist für die A-Nationalmannschaft nominiert, möchte aber der Vorbereitung beim U20-Team den Vorzug geben. Bei der Auswahl von Roger Bader (vom 25. bis 27. Juli) sind mit den Torhütern David Madlener (KAC), Stefan Müller (HC Lugano) sowie den Stürmern Johannes Bischofberger (KAC), Stefan Häußle Kevin Macierzynski (beide Dornbirn), Patrick Obrist (EHC Kloten) und Dominic Zwerger (Ambri-Piotta) aktuell sieben Vorarlberger nominiert. vn-ko

Eishockey

Vorarlberger in den Sommercamps der österreichischen Nachwuchsnationalteams

U20

Tor: Felix Beck (EC Bregenzerwald), Marvin Kortin (HC Davos). Verteidigung; Julian Payr (Ambri-Piotta): Angriff: Adem Kandemir (HC Davos), Mica Moosmann (HC Thurgau)

U18

Angriff: Kai Hämmerle (Dornbirner EC), Yannik Lebeda (VEU Feldkirch), Marlon Tschofen (EHC Kloten), Noel Vetter (Thurgau Young Lions)

U17

Verteidigung: Niclas Kostelac (Dornbirner EC), David Reinbacher (EHC Kloten), Aron Summer (Rapperswil-Jona Lakers). Angriff: Luca Erne (EHC Lustenau), Lenz Moosbrugger (EHC Lustenau), Timo Sticha (VEU Feldkirch), Jakob Zabransky (Dornbirner EC)

U15

Tor: Kilian Wempe (VEU Feldkirch). Verteidigung: Eric Bleiner (VEU Feldkirch), Tiziano Butteri (EHC Lustenau), Laurin Wempe (VEU Feldkirch), Ricardo Helmut Bell (EHC Lustenau), Colin Leeb (VEU Feldkirch), Maid Meduseljac (EHC Lustenau), Laurin Salzholzer (Dornbirner EC)