So gelingt Langenegg die Überraschung im ÖFB-Cup

Sport / 18.07.2019 • 17:00 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Julian Karg (l.) und der FC Langenegg wollen im ÖFB-Cup gegen Austria Klagenfurt für die große Überraschung sorgen.VN
Julian Karg (l.) und der FC Langenegg wollen im ÖFB-Cup gegen Austria Klagenfurt für die große Überraschung sorgen.VN

Der FC Langenegg spielt erstmals in derHauptrunde des ÖFB-Cups und fordert den großen Favoriten Austria Klagenfurt.

Langenegg Es ist zweifelsfrei das Highlight in der 57-jährigen Vereinsgeschichte der Spielgemeinschaft Langenegg. Erstmals spielen die Vorderwälder im Rahmen des ÖFB Uniqa Cups in der Hauptrunde mit. Dementsprechend sind die Wälder krasser Außenseiter gegen Zweitligaklub Austria Klagenfurt. „Wir brauchen eine Topleistung, vor allem in der Defensive. Die eigenen Chancen müssen wir eiskalt nutzen“, so Langeneggs Trainer Klaus Nussbaumer. Die Kärntner, bei denen Trainer Robert Micheu auf ein neues Offensivtrio mit Darijo Pecirep (27), Okan Aydin (25) und Petar Zubak (23) zurückgreifen kann, nehmen den Auftritt im Bregenzerwald ernst. Beleg dafür: Anreise bereits am Freitag, heute folgt noch ein Training am Sportplatz.

„Mit unserem Kämpferherz ist viel möglich, und vielleicht kommen die Kärntner mit unserem Sportplatz und Spielsystem nicht zurecht.“

Wolfgang Ott, Tormanntrainer FC Langenegg

Kämpferherz gefragt

An Informationen über die Klagenfurter mangelt es dem Wälder-Klub keinesfalls, hat man doch mit Tormanntrainer Wolfgang Ott einen gebürtigen Kärntner im Team, der sich in seiner Heimat genau über den Gegner informierte. „Klar, eine schwere Aufgabe, aber mit unserem Kämpferherz ist viel möglich, und vielleicht kommen die Kärntner mit unserem Spielfeld und Spielsystem nicht zurecht“, hofft Ott. Auf seinen Schützling, Goalie Michael Wohlgenannt, wartet sicher viel Arbeit. Bitter: Neuzugang Michael Vonbrül (42) weilt noch auf Urlaub, hätte mit seiner Routine sicher helfen können. Dafür gibt der Deutsche Mittelfeldspieler Manuel Möß sein Debüt. In den Testspielen war der Neuzugang schon ein fixer Bestandteil in der Startelf. VN-TK

Fussball, Uniqua ÖFB Cup, 1. Spieltag

SPG Zima Langenegg – SK Austria Klagenfurt heute

Sportplatz im Weiher Langenegg, 18.30 Uhr, SR Altmann