Wiesberger ist zufrieden und macht drei Wochen Pause

Sport / 22.07.2019 • 22:17 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Bernd Wiesberger spielte mit Platz 32 das beste Open-Resultat nach Hause.ap
Bernd Wiesberger spielte mit Platz 32 das beste Open-Resultat nach Hause.ap

Wien Pause für Bernd Wiesberger. Die British Open nahmen mit einer Runde ohne Bogey und Platz 32 ein versöhnliches Ende. „Was für eine Woche bei diesen Open, und eine Ehre, vor so einer Fan-Kulisse zu spielen“, schrieb der Burgenländer auf Facebook. In seiner dritten Turnierwoche in Serie nach den Plätzen zwei und eins in Irland und Schottland wurde er mit seinem bisher besten Open-Resultat 32. und erhielt 56.278 Dollar (rund 50.100 Euro) Preisgeld.

Wiesberger musste den ersten Platz in der Saisonwertung der Europa-Tour an den irischen Open-Sieger Shane Lowry abtreten. Drei Wochen sind jetzt frei, dann geht es für den 33-Jährigen in Prag weiter.