Schmiedl macht das Dutzend voll

Sport / 23.07.2019 • 21:59 Uhr / 7 Minuten Lesezeit
Schmiedl (links) streifte sich bereits gegen Southampton das Altach-Dress über. APA
Schmiedl (links) streifte sich bereits gegen Southampton das Altach-Dress über. APA

Abwehrspieler als der zwölfte Altacher Neuzugang.

Altach Stark umgekrempelt wurde der Kader des SCR Altach in der Transferperiode vor dem Saisonauftakt am kommenden Wochenende beim LASK auf jeden Fall: Zwölf neue Spieler unterschrieben Verträge für die Mannschaft von Trainer Alex Pastoor, elf Spieler verließen den Verein. Philipp Schmiedl, der bereits die gesamte Sommervorbereitung mit den Altachern absolvierte, ist einer der Neuzugänge, er wird dem Trainer als Innenverteidiger zu Verfügung stehen, sobald seine Verletzung, die er sich im Testspiel gegen Southampton zuzog, vollständig auskuriert ist. Sein Vertrag läuft über zwei Jahre, eine Option zur Verlängerung ist ebenfalls integriert.

Durchaus erleichtert gab sich der 22-jährige, der bis zuletzt beim LASK, also beim ersten Gegner in der neuen Bundesliga-Saison, unter Vertrag stand, aber bei den Juniors ÖÖ zum Einsatz kam, über seinen Transfer: „Ich habe mich beim SCRA von Beginn an wohl gefühlt und bin froh, dass ich ab sofort fester Bestandteil der Mannschaft bin. Nach meinem ersten Profijahr in der 2. Liga möchte ich nun in Altach den Sprung in die Bundesliga schaffen.“

Auch der sportliche Leiter, Georg Zellhofer (58), gab sich sichtlich erfreut darüber, dass es letztendlich geklappt hat: „Schmiedl hat sich in der Vorbereitung sowohl sportlich als auch menschlich bereits voll in das Team integriert. Perspektivisch gesehen ist er ein Spieler, dem wir beim SCRA den Sprung in die Bundesliga zutrauen, er ist auf mehreren Positionen einsetzbar.“

Fußball

tipico Bundesliga, Transfers 2019 (Stand 23. Juli)

FC RB Salzburg

Zu: Rasmus Kristensen (DEN, Ajax Amsterdam), Hwang Hee-chan (KOR, HSV), Sekou Koita (MLI, zurück WAC), Majeed Ashimeru (GHA, zurück St. Gallen), Gideon Mensah (GHA, zurück Sturm Graz), Masaya Okugawa (JPN, zurück Holstein Kiel), Carlos Coronel (BRA, zurück Philadelphia Union), Mohamed Camara (MLI, zurück Hartberg), Benjamin Sesko (SLO, Domzale), Maurits Kjaergaard (DEN, Lyngby), Luis Phelipe (BRA, Red Bull Brasil), Bryan Okoh (SUI, Lausanne)

Ab: Trainer Marco Rose (Mönchengladbach), Munas Dabbur (ISR, FC Sevilla), Hannes Wolf (RB Leipzig), Stefan Lainer (Mönchengladbach), Fredrik Gulbrandsen (NOR, Istanbul Basaksehir), Christoph Leitgeb (Sturm Graz), Ousmane Diakite (MLI, leihweise SCR Altach), Alexander Schmidt, Anderson Niangbo (beide leihweise WAC), Igor (BRA, SPAL Ferrara), Asger Sörensen (DEN, 1. FC Nürnberg), Matias Honsak (SV Darmstadt), David Atanga (GHA, Holstein Kiel)

LASK Linz

Zu: Valentino Müller (Altach), David Schnegg (FC Liefering), Thomas Sabitzer (Kapfenberger SV), Rene Renner (Mattersburg), Daniel Jelisic (GER, Bayern München II)

Ab: Trainer Oliver Glasner (VfL Wolfsburg), João Victor (BRA, Wolfsburg), Maximilian Ullmann (Rapid), Florian Jamnig (Altach), Felix Luckeneder (leihweise Hartberg), Dogan Erdogan (TUR, Trabzonspor), Reuben Acquah (GHA, SV Ried), Bruno (BRA, Olympiakos Piräus)

Wolfsberger AC

Zu: Shon Weissman (ISR, Maccabi Haifa), Anderson Niangbo (CIV), Alexander Schmidt (beide leihweise Salzburg), Manuel Kuttin (Admira), Stefan Peric (Wacker Innsbruck)

Ab: Trainer Christian Ilzer (Austria), Sekou Koita (MLI, zurück Salzburg), Kevin Friesenbichler (zurück Austria), Bernd Gschweidl (Altach), Sasa Jovanovic (SRB), Gerald Nutz (GAK), Ash Kigbu (ENG)

FK Austria Wien

Zu: Stephan Zwierschitz (Admira), Benedikt Pichler (Austria Klagenfurt), Tarkan Serbest (Kasimpasa), Caner Cavlan (NED, FC Emmen), Maudo Jarjue (GBS, FK Sabail), Johannes Handl (Wacker Innsbruck)

Ab: Trainer Robert Ibertsberger, Mohammed Kadiri (GHA, Dynamo Kiew), Igor (BRA, zurück Salzburg), Uros Matic (SRB, zurück FC Kopenhagen), Cristian Cuevas (CHI, zurück Huachipato), Michael Blauensteiner (leihweise OSK Sepsi/ROU), Kevin Friesenbichler (VfL Osnabrück), Thomas Salamon (SV Horn)

SK Sturm Graz

Zu: Thorsten Röcher (leihweise FC Ingolstadt), Emanuel Sakic (Atromitos Athen), Christoph Leitgeb (Salzburg)

Ab: Lukas Grozurek (leihweise Karlsruher SC), Filipe Ferreira (POR), Gideon Mensah (GHA, zurück Salzburg), Sandi Lovric (FC Lugano), Arnel Jakupovic (zurück Empoli), Fabian Ehmann (Aris Saloniki), Oliver Filip (BW Linz), Lukas Fadinger (leihweise SV Lafnitz)

SKN St. Pölten

Zu: Roope Riski (FIN, zurück Kissamikos), Ahmet Muhamedbegovic (zurück Amstetten)

Ab: Taxiarchis Fountas (GRE, Rapid), Roko Mislov (CRO, Miedz Legnica), Patrick Puchegger (leihweise Amstetten)

SK Rapid Wien

Zu: Thorsten Schick (Young Boys Bern), Taxiarchis Fountas (GRE, St. Pölten), Maximilian Ullmann (LASK), Kelvin Arase (zurück Horn)

Ab: Andrei Ivan (ROU, zurück Krasnodar), Boli Bolingoli (BEL, Celtic Glasgow), Deni Alar (leihweise Lewski Sofia), Andrija Pavlovic (SRB, leihweise APOEL Nikosia), Ivan Mocinic (CRO), Alex Sobczyk (Spartak Trnava), Manuel Thurnwald (SCR Altach), Patrick Obermüller (leihweise Hartberg), Albin Gashi (FAC)

Cashpoint SCR Altach

Zu: Bernd Gschweidl (WAC), Frantz Pangop (CAM, Minnesota United), Matthias Maak (Wacker Innsbruck), Matthias Puschl (Kapfenberger SV), Florian Jamnig (LASK), Daniel Nussbaumer (VfB Stuttgart II), Ousmane Diakite (MLI, leihweise Salzburg), Manuel Thurnwald (Rapid), Philipp Schmiedl (LASK), Johannes Tartarotti (zurück Wr. Neustadt), Aljaz Casar (SLO, ND Mura)

Ab: Stefan Nutz (SV Ried), Andreas Lienhart (Hartberg), Benedikt Zech (Pogon Stettin/POL), Adrian Grbic (Clermont Foot/FRA), Valentino Müller (LASK), Felix Luckeneder (Hartberg), Simon Piesinger (Randers FC/DEN), Andreas Lukse (1. FC Nürnberg), Felix Luckeneder (zurück LASK), Volkan Akyildiz (Belediyespor), Louis Ngwat-Mahop (CAM), Joshua Gatt (USA)

SV Mattersburg

Zu: Fabian Miesenböck (Spartak Trnava), Raphael Behounek (Horn)

Ab: Rene Renner (LASK), Cesar Ortiz (ESP, Toledo), Philipp Prosenik (FAC), Michael Perlak (SC Wiener Neustadt), Jefte Betancor (ESP, SV Ried), Fran Sanchez (ESP), Mario Grgic

VfB Admira Wacker Mödling

Zu: Fabian Menig (GER, Preußen Münster), Roman Kerschbaum (Wacker Innsbruck), Christoph Haas (SV Horn)

Ab: Sasa Kalajdzic (VfB Stuttgart), Stephan Zwierschitz (Austria), Kolja Pusch (GER, zurück Heidenheim), Manuel Kuttin (WAC), Pyry Soiri (FIN, Esbjerg), Lukas Malicsek (), Marco Hausjell (beide Horn)

TSV Hartberg

Zu: Andreas Lienhart (Altach), Stefan Rakowitz (Wacker Innsbruck), Tomas Ostrak (CZE, leihweise 1. FC Köln), Lukas Gabbichler (Weiz), Christian Klem (Wacker Innsbruck), Felix Luckeneder (leihweise LASK), Patrick Obermüller (leihweise Rapid)

Ab: Florian Flecker (Union Berlin), Michael Blauensteiner (Austria), Reuben Acquah (GHA, zurück LASK), Mohamed Camara (MLI, zurück Salzburg), Meris Skenderovic (GER, zurück Hoffenheim), Fabian Schubert (BW Linz), Christian Ilic (Motherwell/SCO), Florian Sittsam (SV Horn), Sebastian Mann (Heiligenkreuz)

WSG Wattens

Zu: Zlatko Dedic (SLO), Florian Rieder, Florian Buchacher (alle Wacker Innsbruck), Julian Gölles, Stefan Hager (beide SC Wr. Neustadt), Lukas Grgic (SV Ried)

Ab: Andreas Dober (Siegendorf), Oliver Filip (Sturm), Alhassane Soumah (GUI, Juventus), David Stoppacher (Dunarea Calarasi/ROU)