Keine Verbesserung bei Düringer

Sport / 26.07.2019 • 20:25 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

poole Für die nach einer Viruserkrankung nicht fitten Chantal Düringer gab es auch auf der dritten Runde bei der Golf-EM der Damen im Parkstone Club im englischen Poole kein positives Erlebnis. Nach Runden von 80 und 79 stand nun ein 82er-Ergebnis auf der Anzeigetafel, mit 241 Schlägen ist die 19-Jährige vom GC Bludenz-Braz auf den geteilten 136. Platz zurückgefallen. Mit 208 Schlägen liegt die erst 15-jährige Schottin Hannah Darling in Front.