Ein ganz besonderes Wiedersehen

01.08.2019 • 16:07 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Höchst Im Rheinaustadion trifft heute der FC Höchst auf die Gäste vom FC Nenzing. Für die Trainer der beiden Klubs ein spezielles Spiel, sind Thomas Vonbrül (Nenzing), Mathias Mayer und Martin Hämmerle (Höchst) doch seit ihrer aktiven Karriere gute Freunde, gewannen zusammen Titel in der Vorarlberg- und Regionalliga. Die Rollen scheinen laut Vonbrül in diesem Aufeinandertreffen klar verteilt: „Für mich ist Höchst Favorit und ein Aufstiegskandidat.“ Wenn seine Mannschaft ihre Chancen jedoch verwerte, sei auch ein Sieg drin. Schiedsrichter Böckle pfeift das Spiel um 18.30 an. VN-TK