„Ich brenne richtig auf die SV Ried“

Sport / 01.08.2019 • 22:46 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
Im Derby gegen Dornbirn war Thomas Mayer nicht zu halten. Heute soll er seinem Ex-Klub Kopfzerbrechen bereiten. Gepa
Im Derby gegen Dornbirn war Thomas Mayer nicht zu halten. Heute soll er seinem Ex-Klub Kopfzerbrechen bereiten. Gepa

Austria Lustenau fordert heute mit der SV Ried den großen Favoriten auf den Meistertitel.