Indians weiter auf Siegerstraße

05.08.2019 • 15:59 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Indians Pitcher Chris Squires zeigte eine gute Leistung gegen die Diving Ducks. privat
Indians Pitcher Chris Squires zeigte eine gute Leistung gegen die Diving Ducks. privat

dornbirn Auch die Diving Ducks aus Wiener Neustadt konnten die Dornbirn Indians nicht zu Fall bringen. Im ersten Spiel lagen die Hausherren schnell in Führung, bauten diese sukzessive aus und gewannen am Ende deutlich mit 12:2. Der Spielverlauf war aber deutlich enger als das Endergebnis. Wesentlich knapper verlief das zweite Spiel. Beide Pitcher, Chris Squires für die Indians und Adenson Verastegui aufseiten der Ducks, erwischten einen regelrechten Sahnetag und ließen nur sehr wenige Runs zu. Nachdem den Indians im sechsten Inning der Ausgleich gelang, passierte in der regulären Spielzeit nichts mehr und die Partie ging in die Verlängerung. Dabei gelang den Dornbirnern in der zweiten Verlängerung der spielentscheidende Run zum 5:4 Heimsieg über die Diving Ducks aus Wiener Neustadt. Durch diese beiden Siege stehen die Indians bei einer sensationellen Bilanz von 19 Siegen und nur zwei Niederlagen. SB