Frankfurt-Auftritt ist ausverkauft

06.08.2019 • 18:18 Uhr / 3 Minuten Lesezeit

Fast 6000 werden EL-Partie in Vaduz live miterleben.

Vaduz Einen solchen Andrang erlebt der FC Vaduz nur ganz selten, denn es dauerte nur wenige Stunde, bis sämtliche in den öffentlichen Verkauf gekommenen Tickets für das Europa-League-Heimspiel gegen Frankfurt verkauft waren. Ausverkauft heißt es jetzt im Rheinparkstadion, wo am Donnerstag (20.30 Uhr) das Team von Trainer Adi Hütter zu sehen sein wird.

Rund ein Viertel der insgesamt 5886 Tickets ging direkt an die Eintracht-Fans, die für ihre Choreos im Europacup schon viele Komplimente eingeheimst haben. Frankfurt reist heute an und wird sein Quartier im Hotel Quellenhof in Bad Ragaz beziehen.

Fußball

UEFA Champions League

Qualifikation, 3. Runde (Hinspiele)

PAOK Saloniki – Ajax Amsterdam 2:2 (2:1)

APOEL Nikosia – Karabach Agdam 1:2 (0:0)

Dinamo Zagreb – Ferencváros Budapest 1:1 (1:0)

Club Brügge – Dynamo Kiew 1:0 (1:0)

Roter Stern Belgrad – FC Kopenhagen 1:1 (1:0)

FK Krasnodar – FC Porto heute

Istanbul Basaksehir – Olympiakos Piräus heute

FC Basel 1893 – LASK Linz heute

CFR Cluj – Celtic Glasgow heute

NK Maribor – Rosenborg Trondheim heute

UEFA Champions League im TV, heute

ORF 1, live ab 19.45 Uhr: FC Basel – LASK Linz

Qualifikation, Play-off (Auslosung, 20./21. bzw. 27./28. August)

Dinamo Zagreb/Ferencváros Budapest – Maribor – Rosenborg Trondheim

FC Basel 1893/LASK Linz – Club Brügge/Dynamo Kiew

BSC Young Boys – Roter Stern Belgrad/FC Kopenhagen

APOEL Nikosia/Karabach Agdam – PAOK Saloniki/Ajax Amsterdam

Istanbul Basaksehir/Olympiakos Piräus – FK Krasnodar/FC Porto

UEFA Europa League

Qualifikation, 3. Runde (Hinspiele/wichtige Spiele)

FK Molde – Aris Saloniki (Ehmann) Donnerstag

Maccabi Tel Aviv – Suduva Marijampole (Gotal, Topcagic) Donnerstag

HNK Rijeka (Gorgon) – Aberdeen FC Donnerstag

FK Austria Wien – Apollon Limassol Donnerstag

FC Vaduz – Eintracht Frankfurt Donnerstag

FC Thun – Spartak Moskau Donnerstag

FC Luzern – Espanyol Barcelona Donnerstag

Lokomotive Plowdiw – Racing Strasbourg Donnerstag

UEFA Europa League im TV, Donnerstag

SF2. live ab 18.50 Uhr: FC Thun – Spartak Moskau

RTL Nitro, live ab 20.15 Uhr: FC Vaduz – Eintracht Frankfurt

ORF 1, live ab 20.15 Uhr: FK Austria Wien – Apollon Limassol

SF2, live ab 20.55 Uhr: FC Luzern – Espanyol Barcelona

Qualifikation, Play-off (Auslosung, 22. bzw. 29. August)

Lokomotive Plowdiw/Racing Strasbourg – FC Vaduz/Eintracht Frankfurt

FK Haugesund/PSV Eindhoven – FK Austria Wien/Apollon Limassol