Bregenz Handball verliert Testspiel

Sport / 08.08.2019 • 18:29 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

bregenz Lange Zeit sahen die knapp 250 Zuseher in der Bregenzer Schendlingenhalle ein ausgeglichenes Spiel, ehe sich die Gäste aus St. Gallen Anfang der zweiten Hälfte absetzen konnten. Zu Beginn des Spiels standen beide Abwehrformationen sehr stabil und so ging es mit 12:13 in die Halbzeitpause. In der zweiten Spielhälfte fanden die Jungs von Trainer Markus Burger zunächst nicht wieder richtig ins Spiel. Folglich hieß es am Ende 24:30 für die Gäste aus St. Gallen.