Bulldogs proben acht Mal, in Nürnberg wartet der Härtetest

08.08.2019 • 19:51 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Dornbirn Acht Testspiele stehen beim Dornbirner EC in der Vorbereitung auf die achte Saison in der Erste Bank Liga auf dem Programm. Zum Auftakt haben die Bulldogs am Sonntag den HC Thurgau zu Gast. Am 16. August ist dann Bad Nauheim zu Gast. Auf Einladung der Thomas Sabo Ice Tigers aus der DEL nehmen die Bulldogs am Mercedes-Benz Rent Cup in Nürnberg (23. bis 25. August) teil. Im ersten Spiel am 24. August warten die Straubing Tigers mit Trainer Tom Pokel auf den Dornbirner EC, die Nürnberger Hausherren treffen im Eröffnungsspiel auf den HC Davos. „Das werden sehr gute Spiele“, kennt Coach Jussi Tupamäki die Qualität der Gegner. „Gegen diese starken Gegner werden wir sehen können, wie gut wir sind“, so der Finne. Im Vorjahr nahmen die Vienna Capitals am Einladungsturnier in Deutschland teil. VN-ko

Eishockey

Testspiele Dornbirner EC

Sonntag, 11. August

Dornbirner EC – HC Thurgau  19.00 Uhr

Freitag, 16. August

Dornbirner EC – EC Bad Nauheim  19.15 Uhr

Sonntag, 18. August

ESV Kaufbeuren – Dornbirner EC 18.30 Uhr

Samstag, 24. August

Dornbirner EC – Straubing Tigers* 17.30 Uhr

Sonntag, 25. August

Dornbirner EC – Nürnberg/Davos* 14.30/18 Uhr

Freitag, 30. August

Dornbirner EC – EHC Visp  19.15 Uhr

Sonntag, 1. September

Dornbirner EC – EV Ravensburg  19.00 Uhr

Freitag, 6. September

Rapperswil-Jona Lakers – Dornbirner EC 19.45 Uhr

*in Nürnberg