Dovedan schießt Club in die zweite Runde

Sport / 09.08.2019 • 22:58 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Ingolstadt Lange taten sich die Nürnberger schwer, dann erlöste ein Ex-Altacher die Fans. Nikolai Dovedan spitzelte einen Flankenball von links im Zentrum ins Netz und sorgte damit für einen erfolgreichen Pokaleinstand von Trainer Damir Canadi.

Fußball

DFB-Pokal, 1. Runde

FC Ingolstadt 04 – 1. FC Nürnberg 0:1 (0:0)

Bei Ingolstadt saß Marco Knaller auf der Ersatzbank. Bei Nürnberg spielte Andreas Lukse im Tor, Nikola Dovedan spielte durch, Georg Margreitter wurde in der 76. Minute eingewechselt und Lukas Jäger saß auf der Ersatzbank.

Sandhausen – Mönchengladbach 

Spiel bei Redaktionsschluss noch im Gange.

Bei Sandhausen spielte Martin Fraisl im Tor, Stefan Kulovits fehlte verletzungsbedingt

KFC Uerdingen – Bor. Dortmund 0:2 (0:1)