Eintracht musste im DFB-Pokal zittern

11.08.2019 • 20:24 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Ramazan Özcan kam im Leverkusener Pokal-Auswärtsspiel bei Alemannia Aachen über die vollen 90 Minuten zum Einsatz.GEPA
Ramazan Özcan kam im Leverkusener Pokal-Auswärtsspiel bei Alemannia Aachen über die vollen 90 Minuten zum Einsatz.GEPA

Nach 0:2-Rückstand kämpft sich Hütter-Elf im Pokal-Runde zwei.

Schwarzach Zu Beginn der Partie sah es für die Frankfurter Eintracht ganz und gar nicht rosig aus. Nach dem ungefährdeten 5:0-Auswärtssieg im Europacup am vergangenen Donnerstag beim FC Vaduz wurde das Spiel der ersten Pokalrunde der Elf von Adi Hütter beim SV Mannheim oft als „Pflichtsieg“ betitelt. Doch spätestens nach den ersten elf Spielminuten dürfte allen Frankfurter Akteuren klar gewesen sein, dass der Drittligist alles andere als ein „Jausengegner“ ist.

Zu diesem Zeitpunkt war die Eintracht nämlich schon mit 0:2 im Rückstand, nur dank Treffer von Daichi Kamada (21.) und Filip Kostic (45.+2) kam sie noch vor der Pause zum 2:2-Ausgleich.Nachdem Mannheim dann nach dem Seitenwechsel wieder in Führung ging, drehte Rebic auf und wendete mit einem späten Hattrick (76./82./88.) eine Pokalblamage ab. „Das war nicht einfach, aber trotzdem am Ende drei Punkte. Das ist das Wichtigste“, fasste der Japaner Makoto Hasebe, der über die vollen 90 Minuten durchspielte, die ungewöhnlich schwere Partie für seine Mannschaft treffend zusammen.

Souveräner Özcan

Zu einem seiner seltenen Einsätze im Dress von Bayer 04 Leverkusen kam der Götzner Ramazan Özcan (35) beim 4:1-Auswärtssieg seiner Mannschaft beim Regionalligisten Alemannia Aachen. Er spielte die Partie durch, was gleichzeitig erst der fünfte Einsatz seit drei Spielzeiten in Leverkusen für ihn bedeutete.

Knapp aber doch schaffte auch RB Leipzig – beim Debüt von Trainer Julian Nagelsmann – mit den beiden Österreichern Konrad Laimer und Marcel Sabitzer den Aufstieg in die zweite Pokalrunde. Wesentlich für den 3:2-Auswärtssieg beim VfL Osnabrück war hierbei eben Marcel Sabitzer, der zwei Treffer erzielte.