Dornbirn trauert um ehemaligen Spieler und Trainer

12.08.2019 • 20:49 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Fahrudin Jusufi †.
Fahrudin Jusufi †.

Dornbirn Nach längerer Krankheit ist der ehemalige FC-Dornbirn-Spieler und -Trainer Fahrudin Jusufi im Alter von 79 Jahren in Hamburg verstorben. In Belgrad geboren, spielte er bei Partizan Belgrad auf, ehe er in den 60er-Jahren für Eintracht Frankfurt spielte und danach den Weg ins Ländle fand. Erst als Spieler, dann vier Jahre als Trainer bei den Rothosen. Über Schalke und 1860 München führte dann sein Weg als Trainer zurück zu seinem Stammklub.