Austria Wien mit Zuversicht nach Zypern

Sport / 14.08.2019 • 19:28 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Austria-Wien-Kapitän Grünwald gibt sich vor dem Spiel zuversichtlich. Gepa
Austria-Wien-Kapitän Grünwald gibt sich vor dem Spiel zuversichtlich. Gepa

Wiener müssen 1:2 aus Hinspiel in Limmassol drehen.

Wien Mit wiedergewonnener Zuversicht will die Austria auf Zypern den Turnaround schaffen. Nach dem 1:2 im Hinspiel gegen Apollon Limassol schwer gebeutelt, soll der Kantersieg in Mattersburg den dafür nötigen Schub gegeben haben. Vor der Partie in Nikosia (19.00 Uhr/live ORF eins) gaben sich die Wiener selbstbewusst. „Ich denke, dass die Chance sehr gut ist, dass wir aufsteigen können. Auch wenn das Hinspiel nicht perfekt war“, sagte Alexander Grünwald. Der Kapitän war wie fünf andere Akteure schon vor zwei Jahren dabei, als die Austria Apollons Stadtrivalen AEL Limassol in der Europa-League-Quali mit 2:1 auf der Insel ausschaltete.

Eintracht-Frankfurt-Trainer Adi Hütter wird im Rückspiel der 3. Qualifikationsrunde gegen den FC Vaduz (20.30 Uhr/Nitro) seiner zweiten Reihe eine Chance geben. „Wir werden sicherlich mehr rotieren als sonst“, sagte der Vorarlberger angesichts des klaren Erfolgs (5:0) im Hinspiel. Der Halbfinalist der Vorsaison, der vor ausverkauftem Haus auflaufen wird, steht schon so gut wie sicher in den Play-offs. Dort werden die Hessen auf Racing Straßburg oder Lokomotive Plowdiw/Bulgarien treffen.

Fußball

UEFA Europa League

Qualifikation, 3. Runde (Rückspiele)

Apollon Limassol – FK Austria Wien heute/2:1

Spartak Moskau – FC Thun heute/3:2

FK Suduva – Maccabi Tel Aviv heute/2:1

Aris Thessaloniki – Molde FK heute/0:3

Eintracht Frankfurt – FC Vaduz heute/5:0

Racing Straßburg – Lokomotive Plowdiw heute/1:0

FC Aberdeen – HNK Rijeka heute/0:2

Espanyol Barcelona – FC Luzern heute/3:0

UEFA Europa League im TV, heute

SRF zwei, live ab 18.35 Uhr: Spartak Moskau – FC Thun

ORF 1, live ab 18.45 Uhr: Apollon Limassol – FK Austria Wien

RTL Nitro, live ab 20.15 Uhr: Eintracht Frankfurt – FC Vaduz

SRF zwei, live ab 20.45 Uhr: Espanyol Barcelona – FC Luzern

Qualifikation, Play-off (Auslosung, 22. bzw. 29. August)

Lokomotive Plowdiw/Racing Strasbourg – FC Vaduz/Eintracht Frankfurt

FK Haugesund/PSV Eindhoven – FK Austria Wien/Apollon Limassol