Förderer der Tennisjugend

Sport / 14.08.2019 • 22:26 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
TC-Bludenz-Sport- und Presswart Lukas Ammann und Tara Tschofen.
TC-Bludenz-Sport- und Presswart Lukas Ammann und Tara Tschofen.

Anlässlich der Junior European Open im Tennis freuten sich TC-Bludenz-Präsident Hannes Hoch sowie Vizepräsident Kurt Tschofen zum Sponsorentreffen laden zu können. Wolfgang Hämmerle, Präsident des Vorarlberger Tennisverbands, betonte die Wichtigkeit der Förderung des Tennissports: „Das European Junior Open ist mit über 250 Teilnehmern eines der größten Nachwuchsturniere in Österreich. Die Mädchen und Burschen aus 29 Nationen sind ein Beispiel, dass Sport keine Grenzen hat.“

Dass in den acht Tagen Tennissport auf höchstem Niveau geboten wird, wurde beim Sponsorenevent den Vertretern aus Politik und Wirtschaft vermittelt. Neben Vizebürgermeister Mario Leiter, Stadtrat Hans Bandl und Bürgermeisterkandidat Simon Tschann wurden Jakob Glawitsch (Val Blu), Gerhard Veits (Veits & Wolf), Helmut Scheider (Opel Gerster) sowie Elisabeth und Christian Ladner (Wohnatelier Walter) auf der Anlage in der Schmittenstraße gesehen. Der Gastgeberklub war u.a. durch Turnierleiter Ajit Alexander, Karl Hintner, Martina Michalek, Lukas Ammann, Bruno Suppan und Herbert Pirker vertreten. BI

Gerhard Veits und Nina Orlainsky (Veits & Wolf Versicherungsmakler).
Gerhard Veits und Nina Orlainsky (Veits & Wolf Versicherungsmakler).
Wolfgang Hämmerle mit Gattin Christine und Turnierleiter Kurt Tschofen (r.).Bischof
Wolfgang Hämmerle mit Gattin Christine und Turnierleiter Kurt Tschofen (r.).Bischof
Wolfgang Hämmerle mit Gattin Christine und Turnierleiter Kurt Tschofen (r.).Bischof
Wolfgang Hämmerle mit Gattin Christine und Turnierleiter Kurt Tschofen (r.).Bischof