Österreich ist Vizeweltmeister

Sport / 18.08.2019 • 19:55 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

winterthur Vor mehr als 5800 Zusehern musste Österreichs Faustball-Nationalteam gegen den großen Favoriten aus Deutschland von Beginn an volles Risiko nehmen, konnte dabei aber nicht ganz an die starken Leistungen aus dem Viertel- und Halbfinale anschließen. Schlussendlich musste man sich gegen den groß aufspielenden Titelverteidiger klar mit 0:4 geschlagen geben. „Wir haben heute alles probiert“, zeigt sich Trainer Martin Weiß trotzdem zufrieden.