Duell der Sieglosen live auf VN.at

Sport / 29.08.2019 • 17:00 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Der FC Lauterach will gegen die Amateure der Lustenauer Austria endlich über den ersten Saisonsieg jubeln. VN

VN.at-Eliteliga: Im Livespiel auf VN.at (Freitag, 18.30 Uhr) empfängt der FC Lauterach das Schlusslicht Austria Lustenau Amateure.

Lauterach Die beiden Traditionsvereine Lauterach und Austria Lustenau Amateure warten nun schon seit sechs Runden auf den ersten Sieg in der VN.at-Eliteliga. Im direkten Aufeinandertreffen soll es nun endlich mit dem ersten Saisonsieg klappen.

Rückschlag für FC Lauterach

Eine Hiobsbotschaft gab es aber bereits vor dem Spiel für die Manschaft aus Lauterach. Mittelfeldregisseur Sebastian Beer zog sich bei der 2:4-Auswärtsniederlage in Rankweil einen Seitenbandriss im Knie zu. Der 29-jährige Standardspezialist wird der Hofsteig-Elf somit die gesamte Hinrunde fehlen. Für Beer ist das schon die zweite gröbere Verletzung. Vor wenigen Monaten erlitt er bereits einen Seitenbandeinriss im Knie und war lange außer Gefecht.

Sebastian Beer fällt für längere Zeit aus.VN
Sebastian Beer fällt für längere Zeit aus.VN

Neben dem Spielmacher muss Lauterach auch weiter auf Toptorjäger Elvis Alibabic verzichten. Der 25-jährige Stürmer hat nach seinem wochenlangen Ausfall wegen Oberschenkelproblemen erst wieder das Lauftraining begonnen. Alibabic traf in zwei Spielen dreimal für die Hofsteig-Elf.

„Wir müssen in der Abwehr konsequenter werden und die Eigenfehler abstellen.“

Harald Dürr, Trainer Austria Lustenau Amateure

Vier Unentschieden und zwei Niederlagen stehen für Lauterach aktuell zu Buche. Die Gäste aus Lustenau erreichten bisher erst zwei Remis. Die zweite Kampfmannschaft der Lustenauer Austria setzt neben den drei Kaderspielern Alexander Ranacher, Amoy Brown und Tormann Marcel Sturmberger vor allem auf junge Eigenbauspieler. 22 Gegentreffer musste die Austria-Fohlentruppe in der abgelaufenen Saison schon hinnehmen. Darin sieht Trainer Harald Dürr auch den Schlüssel zum Erfolg: „Wir müssen in der Abwehr konsequenter und konzentrierter auftreten und die individuellen Eigenfehler abstellen.“ Allerdings muss Dürr gegen Lauterach auf die beiden Innenverteidiger Ali Chadshimuradov und Koray Berktas verzichten. VN-TK

Fussball, VN.at-Eliteliga

7. Spieltag

Intemann FC Lauterach – SC Austria Lustenau Amateure Freitag

Sportanlage Ried, 18.30 Uhr, SR Biljana Iskin Livestream auf VN.at