Vorwärts Steyr stoppt die Miniserie des FC Dornbirn

Sport / 01.09.2019 • 19:52 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
Lukas Fridrikas erzielte den Anschlusstreffer und hatte den Ausgleich am Kopf. Gepa
Lukas Fridrikas erzielte den Anschlusstreffer und hatte den Ausgleich am Kopf. Gepa

Steyr Mit einer unglücklichen 2:3-Auswärtsniederlage mussten Aaron Kircher und Co. aus Steyr die Heimreise in die Messestadt antreten. Zwei Treffer der Dornbirner reichten nicht zu einem Zähler im Hexenkessel von Steyr. Dabei führte der Zweitliganeuling fast eine Stunde lang: Nach einer Flanke von Kapitän Aaron Kircher bugsierte Steyr-Kicker Sascha Fahrngruber 46 Sekunden nach Wiederbeginn den Ball per Kopf ins eigene Tor (46.). Dann kassierte Dornbirn in der Folge zwei Strafstöße. Nach Abspielfehler von Marc Kühne zog Mitspieler Andreas Malin die Notbremse an Sturmspitze Yilmaz (56.). Dann schießt Alberto Prawda Verteidiger Lukas Allgäuer an und der Unparteiische zeigte abermals auf den Elfmeterpunkt (75.). Beide Strafstöße verwandelte Alin Roman eiskalt für die Oberösterreicher. Nur drei Minuten später sorgte Bojan Mustecic mit einem Weitschuss ins Kreuzeck für eine komfortable Zweitore-Führung (78.). In der Nachspielzeit erzielte Lukas Fridrikas mit einem scharfen Weitschuss aus 25 Metern noch das Anschlusstor (91.). Und per Kopf hätte Fridrikas mit dem Schlusspfiff fast noch den Ausgleich geschossen. „Wir brauchen in der 2. Liga eine konstant gute Leistung aller Spieler über 90 Minuten. Leider ist uns das in Oberösterreich nicht gelungen,“ bilanzierte FCD-Coach Markus Mader nach dem Match.

Datencenter Fussball, Tipico Bundesliga 2019/20

Tabelle

 1. FC RB Salzburg 6 6 0 0 27: 4 +23 18

 2. LASK Linz 6 4 1 1 9: 3 + 6 13

 3. Wolfsberger AC 6 4 0 2 16: 8 + 8 12

 4. SK Sturm Graz 6 4 0 2 8: 3 + 5 12

 5. TSV Hartberg 6 3 2 1 14: 9 + 5 11

 6. SK Rapid Wien 6 3 1 2 9: 8 + 1 10

 7. SV Mattersburg 6 2 0 4 5:19 – 14 6

 8. FK Austria Wien 6 1 2 3 10:13 - 3 5

 9. WSG Tirol 6 1 2 3 8:13 - 5 5

10. SKN St. Pölten 6 1 2 3 5:15 -10 5

10. Cashpoint SCR Altach 6 1 1 4 10:16 - 6 4

12. FC Admira W. Mödling 6 0 1 5 3:17 – 14 1

7. Spieltag (14./15. September): FC RB Salzburg – TSV Hartberg, SK Sturm Graz – LASK Linz, SV Mattersburg – WSG Tirol (alle Samstag, 17 Uhr), Cashpoint SCR Altach – SKN St. Pölten, SK Rapid Wien – FC Admira Wacker Mödling, Wolfsberger AC – FK Austria Wien (alle Sonntag, 17 Uhr)

6. Spieltag

Cashpoint SCR Altach – SK Sturm Graz 1:2 (0:1)

Cashpoint Arena, 5047 Zuschauer, SR Hameter (NÖ)

LASK Linz – Wolfsberger AC 0:1 (0:0)

Raiffeisen Arena, 5.353 Zuschauer, SR Gishamer (S)

Torfolge: 80. 0:1 Liendl

Gelbe Karten: Wostry, Wiesinger bzw. Schmitz

LASK Linz (3-4-3): Alexander Schlager; Ranftl, Wiesinger, Wostry; Potzmann, Holland, Müller, Renner; Goiginger (85. Otubanjo), Klauss (63. Raguz), Tetteh (63. Tetteh)

Wolfsberger AC (4-3-1-2): Kofler; Novak (67. Gölles), Sollbauer, Rnic, Schmitz; Schmid, M. Leitgeb, Ritzmaier; Liendl; Weissman (81. Schmidt), Niangbo (91. Wernitznig)

FC Admira Wacker Mödling – SV Mattersburg 1:3 (1:2)

BSFZ-Arena, 1.905 Zuschauer, SR Jäger (S)

Tor: 27. 0:1 Miesenböck, 35. 1:1 Schösswendter, 37. 1:2 Gruber, 82. 1:3 Kvasina (Foulelfmeter)

Gelbe Karten: Starkl bzw. Miesenböck, Lercher, Kuen

Gelb-Rote Karte: Kerschbaum (56./Foulspiel)

FC Admira Wacker Mödling (4-1-2-3): Leitner; Maier, Schösswendter, Strauss, Lukacevic; Lackner (83. Toth); Kerschbaum, Hjulmand (46. Starkl); Hoffer (71. Paintsil), Cmiljanic, Bakis

SV Mattersburg (4-1-4-1): Kuster; Salomon, Malic (75. Behounek), Mahrer, Lercher; Erhardt; Gruber, Kuen, Halper (83. Jano), Miesenböck; Olatunji (66. Kvasina)

WSG Tirol – FC RB Salzburg 1:5 (0:3)

Tivoli Stadion Tirol, 5.400 Zuschauer, SR Eisner (ST)

Torfolge: 12. 0:1 Ashimeru, 31. 0:2 Ramalho, 41. 0:3 Haaland, 56. 1:3 Wöber (Eigentor), 58. 1:4 Hwang, 71. 1:5 Szoboszlai (Foulelfmeter)

Gelbe Karten: Yeboah, Svoboda bzw. keine

WSG Tirol (3-4-3): Oswald; Hager, Cabrera (49. Neurauter), Gugganig; Gölles, Svoboda, Rieder, Adjei; Kovacec (46. Katnik), Yeboah (74. Jurdik), Pranter

FC RB Salzburg (3-5-2): Stankovic; Ramalho (63. Szoboszlai), Vallci, Wöber; Farkas, Ashimeru, Bernede, Junuzovic, Ulmer; Hwang (79. Daka), Haaland (69. Koita)

FK Austria Wien – SK Rapid Wien 1:3 (1:1)

Generali-Arena, 14.615 Zuschauer, SR Lechner (W)

Torfolge: 7. 0:1 Murg, 10. 1:1 Monschein, 50. 1:2 Fountas, 90.+4 1:3 Badji

Gelbe Karten: Jarjue, Prokop, Monschein bzw. Ullmann, Fountas, Barac, Auer

FK Austria Wien (4-2-3-1): Lucic; Handl, Jarjue (39. Prokop), Zwierschitz; Klein, Jeggo, Serbest (75. Edomwonyi), Cavlan; Sax (62. Turgeman), Monschein, A. Grünwald

SK Rapid Wien (4-4-1-2): Knoflach; Auer, Dibon, Barac, Ullmann; Murg (75. Knasmüllner), Velimirovic, Schwab, Schobesberger; Kitagawa (80. Badji), Fountas (69. Arase)

SKN St. Pölten – TSV Hartberg 1:3 (0:2)

NV Arena, 3.402 Zuschauer, SR Weinberger (W)

Torfolge: 2. 0:1 Rakowitz, 15. 0:2 Rakowitz, 68. 0:3 Tadic, 75. 1:3 Luxbacher (Elfmeter)

Gelbe Karten: Gartler, Ingolitsch bzw. Swete, Lienhart, Rep, Dossou

SKN St. Pölten (4-2-3-1): Riegler; Luan, Petrovic (22. Meisl), Steiner (46. Haas); Ingolitsch, Rasner, Luxbacher, R. Ljubicic; Gartler (69. Schütz); Riski, Balic

TSV Hartberg (4-1-2-3): Swete; Lienhart, Huber, Luckeneder, Klem; Nimaga (55. T. Kainz), Cancola; Rakowitz (69. Gabbichler), Rep, Ostrak (60. Dossou) ;Tadic

Statistik

Zuschauer, 5. Spieltag: 5.722 Schnitt: 5953

Zuschauer, gesamt: 245.307 Schnitt: 6814

Tore, 6. Spieltag: 22 Schnitt: 3,6

Tore, gesamt: 126 Schnitt: 3,5

Gelbe Karten, 6. Spieltag: 25 Gesamt: 155

Gelb-Rote Karten/Rote Karten, 5. Spieltag: 0/0 Gesamt: 3/2

Torschützenliste

8 Erling Haaland FC RB Salzburg

7 Shon Weissman Wolfsberger AC

 Dario Tadic TSV Hartberg

6 Christoph Monschein  FK Austria Wien

4 Hee-chan Hwang FC RB Salzburg

 Anderson Niangbo Wolfsberger AC

 Taxiarchis Fountas  SK Rapid Wien

3 Zlatko Dedic WSG Tirol

 Takumi Minamino FC RB Salzburg

 Marko Raguz LASK Linz

 Bekim Balaj  Sturm Graz

2 Christian Gebauer Cashpoint SCR Altach