Letzter Test für Bulldogs

Sport / 05.09.2019 • 21:03 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Dornbirn In sieben Tagen startet der Dornbirner EC mit dem Duell gegen Innsbruck in seine achte EBEL-Saison. Heute Abend wartet das letzte Testspiel auf die Bulldogs. Auswärts trifft der DEC auf die Schweizer NLA-Mannschaft Rapperswil (19.45 Uhr). Für beide Teams ist das heutige Duell das Ende der Vorbereitungsphase. Diese verlief für die Messestädter zäh, denn in den bisherigen sieben Spielen reichte es nur für zwei Siege. „Besser jetzt im Tief als dann in der regulären Saison“, so DEC-Coach Jussi Tupamäki. Der Abgang von Verteidiger William Wrenn und die hartnäckige Verletzung von Defender Joel Johansson trägt er mit Fassung. „Das ist Eishockey. Wir müssen das Beste aus dieser Situation machen. So können sich die Jungen beweisen.“ Der Älteste im Bulldogs-Kader, der 33-jährige Oliver Magnan, soll 2019/20 wieder als Kapitän vorangehen. „Das wird eine sehr spannende Saison. Runderneuerte Bulldogs, die schwer einzuschätzen sind. Das ist auch für mich ganz was Neues“, so der Routinier über den Ligaauftakt. AB