Quartett steht im WM-Viertelfinale

Sport / 06.09.2019 • 21:31 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

shenzen Bereits nach dem ersten Spieltag der zweiten Gruppenphase der Basketball-WM in China stehen vier Viertelfinalisten fest. Polen sicherte sich am Freitag mit einem 79:74-(34:40)-Sieg über Ex-Europameister Russland das Ticket, wie auch Argentinien, das mit 87:67-(38:25) über Venezuela siegte. Vizeweltmeister Serbien ist nach einem 90:47-(49:26)-Triumph über Puerto Rico ebenso dabei wie Ex-Weltmeister Spanien, das beim 67:60 (30:31) gegen Italien allerdings bis zum Schluss hart zu kämpfen hatte.