Brasilo-Gala beim Langenegg-Erfolg über Rankweil

Sport / 14.09.2019 • 20:20 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Paulo Victor vom FC Langenegg war nicht zu halten. VN

VN.at-Eliteliga: Die Wälder schickten das Palinic-Team mit 5:1 nach Hause.

Langenegg Nach zwei sieglosen Partien feierten die Langenegger wieder einen vollen Erfolg, Rankweil musste hingegen zum vierten Mal in Folge punktelos vom Platz. „Abtasten“ war das Motto in der Anfangsphase, die erste Duftmarke setzte Kevin Bentele mit einem Freistoß aus 25 Metern, den RW-Goalie Raphael Zwischenbrugger allerdings parierte. In Minute 14 stieg Julian Karg nach einem Bentele-Eckball am höchsten und erzielte per Kopf das 1:0. In der Folge wogte die Partie mit Chancen auf beiden Seiten hin und her. Gegen Ende der ersten Spielhälfte erspielten sich die Gäste dann ein optisches Übergewicht und kamen zum zu diesem Zeitpunkt verdienten Ausgleich: Langenegg-Schlussmann Michael Wohlgenannt konnte einen Wölbitsch-Schuss nur kurz abwehren und Matthias Flatz ließ sich nicht zweimal bitten (42.).

„Das war heute eine tolle Vorstellung meines Teams. Der Sieg war wichtig, um auf Tuchfühlung mit den vorderen Plätzen zu bleiben.“

Klaus Nussbaumer, Trainer FC Langenegg

Gäste ohne Gegenwehr

Nach dem Seitenwechsel war es dann aber bald um die Gegenwehr der Gäste geschehen. Ein Treffer des mit aufgerückten Gilnei Silva de Mesquita, der nach einem schweren Abwehrfehler der Gäste abstaubte (59.) und ein lupenreiner Hattrick seines Landsmanns Paulo Victor binnen zehn Minuten besiegelte die nächste Niederlage für die Palinic-Elf. siha

„Die Niederlage war verdient, aber zu hoch. Kurz nach dem 2:1 haben wir leider eine gute Ausgleichschance vergeben.“

Stipo Plainic, Trainer RW Rankweil

Fussball, VN.at-Eliteliga

10. Spieltag

SPG Zima FC Langenegg – FC RW Rankweil 5:1 (1:1)

Sportplatz im Weiher, 250 Zuschauer, SR Bode

Torfolge: 13. 1:0 Karg, 43. 1:1 Flatz, 58. 2:1 Silva de Mesquita, 65. 3:1 Victor, 74. 4:1 Victor, 75.  5:1 Victor

Gelbe Karten: 50. Bischoff (RW/Foulspiel),

SPG Zima FC Langenegg: Wohlgenannt; Silva de Mesquita, Heidegger, Karg, Rakic; Möss (78. Schmidler), M. Maldoner (77. Schwärzler), Nussbaumer, Victor; Bentele, Schmid (55. Bader)

RW Rankweil: Zwischenbrugger; Galovic (70. Beiter), Grasser, Bischoff, Baldauf; Domig, Erkan, Lins, Wölbitsch; Flatz (76. Lampert), Bechter (87. Getzner)