Rekordtitelkämpfe in der Endphase

Sport / 19.09.2019 • 20:41 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
Linus Erhart trifft im Halbfinale auf Titelverteidiger Felix Wohlgenannt. GEPA
Linus Erhart trifft im Halbfinale auf Titelverteidiger Felix Wohlgenannt. GEPA

Laura Fuchs und Valentin Werner VTV-Meister im Mixed.

Dornbirn Endspurt bei der VTV-Freiluft-Landesmeisterschaft im Tennis auf der Anlage des TC Dornbirn. Seit acht Tagen duellieren sich über 230 Spieler auf den zehn Plätzen des Traditionsclubs an der Höchsterstraße sowohl in der Allgemeinen Klasse als auch in der Jugend (U 16 bis 12) um Titel, Medaillen und Platzierungen. Im Dameneinzel ist in Abwesenheit von 2018-Meisterin Mia Liepert die topgesetzte Laura Fuchs Favoritin. Bei den Herren kommt es heute ab 15 Uhr zum brisanten Halbfinalduell zwischen Lokalmatador Linus Erhart und Titelverteidiger Felix Wohlgenannt. Daneben ermitteln am Samstag (10 Uhr) die beiden TC-Altenstadt-Akteure Gerrit Lebeda und Niklas Rohrer den zweiten Finalisten. Rohrer setzte sich im Viertelfinale gegen Robin Peham mit 6:4, 6:7, 10:4 durch.

Im Damendoppel stehen sich im Endspiel heute ab 18 Uhr Carmen Dechant/Annette Gröbel und Lia Türtscher/Ella Prakesch gegenüber. Bei den Herren treffen die Titelverteidiger Linus Erhart/Stefan Bildstein im Endspiel (Samstag, 16 Uhr) auf Felix Wohlgenannt/Gerrit Lebeda. Die VTV-Krone im Mixed ging an die topgesetzten Laura Fuchs/Valentin Werner. VN-JD

Tennis

VTV-Freiluft-Landesmeisterschaft Allgemeine Klasse 2019 in Dornbirn

Ausrichter: TC Dornbirn

Damen, Halbfinale: Laura Fuchs (TC Haselstauden-1) – Sydney Stark (TC Bludenz), Freitag, 15 Uhr; Angelina Wachter (TC Bludenz-3) – Verena Brünings (TC Bregenz-2), Freitag, 15 Uhr; Finale: Samstag, 14.30 Uhr.

Herren, Halbfinale: Linus Erhart (TC Dornbirn-1) – Felix Wohlgenannt (TC EV Feldkirch-3), Freitag, 15 Uhr; Gerrit Lebeda (TC Altenstadt-4) – Niklas Rohrer (TC Altenstadt-5), Samstag, 10 Uhr; Finale: Samstag, 13 Uhr.

Damendoppel, Halbfinale: Carmen Dechant/Annette Sandra Göbel (TC Dornbirn) – Maren Ruf/Anja Locher (UTC Schwarzach/TC Rankweil-1) 6:3, 4:6, 10:4; Lisa Türtscher/Ella Prakesch (TC Montafon-2) – Sydney Stark/Laura Bitschnau (TC Bludenz) 6:3, 2:6, 10:7; Finale: Freitag, 18 Uhr.

Herrendoppel, Halbfinale: Stefan Bildstein/Linus Erhart (TC Dornbirn-1) – Julius Ratt/Nicolai Graninger (TC Dornbirn/TC Hörbranz) w. o.; Felix Wohlgenannt/Gerrit Lebeda (TC ESV Feldkirch/TC Altenstadt-2) – Daniel Scheid/Niklas Rohrer (TC Vorderland/TC Altenstadt-3) 6:2, 6:0; Finale: Samstag, 16 Uhr.

Mixed, Halbfinale: Laura Fuchs/Valentin Werner (TC Haselstauden/TC Altenstadt-1) – Anja Locher/Michael Thurnher (TC Rankweil/TC Nofels-Tosters-4) 6:2, 6:4; Melanie Pinkitz/Lorenz Feierle (TC Dornbirn-3) – Denise Böhler/Marco Högger (TC ESV Feldkirch/TC Hard) 6:3, 7:6; Finale: Laura Fuchs/Valentin Werner – Melanie Pinkitz/Lorenz Feierle 6:4, 6:3.

VTV-Freiluft-Landesmeisterschaft Jugend 2019 in Dornbirn

Ausrichter: TC Dornbirn

Mädchen

Unter 14, Halbfinale: Sydney Stark (TC Bludenz-1) – Pia Rüscher (TC Schwarzenberg), Freitag, 13.30 Uhr; Luisa Hämmerle (TC Vorderland-2) – Sara Erhard (UTC Vandans), Freitag, 15 Uhr; Finale: Samstag, 13 Uhr.

Burschen

Unter 16, Halbfinale: Joel Schwärzler (TC Hard-1) – Valentin Werner (TC Altenstadt), Freitag, 13.30 Uhr; Nicolas Ströhle (TC BW Feldkirch-4) – Sieger Elias Lagger (TC Vorderland-2)/Nico Steiner (TC Altenstadt), Freitag, 15 Uhr; Finale: Samstag, 13 Uhr.

Unter 12, Halbfinale: Mateja Marjanovic (TC Bludenz-1) – Rafi Zein (TC Hard-3), Freitag, 15 Uhr; Timo Rabensteiner (TC BW Feldkirch-2) – Daniel Grimm (TC Hard), Freitag, 15 Uhr; Finale: Samstag, 13 Uhr.

Doppel, Halbfinale: Timo Rabensteiner/Mateja Marjanovic (TC BW Feldkirch/TC Bludenz-1) – Sieger Jakob De Vries/Tobias Spousta (TC BW Feldkirch/TC ESV Feldkirch)/Niklas De Vries/Rafael Pape (TC BW Feldkirch), Samstag, 10 Uhr; Rafi Zein/Daniel Grimm (TC Hard-2) – Sieger Nicolas Schäffl/Dario Lechner (UTC Dornbirn/TC BW Feldkirch)/Marius Nenning/Leonhard Mätzler (UTC Schwarzach), Samstag, 10 Uhr; Finale: Samstag, 15.30 Uhr.

VTV-Freiluft-Landesmeisterschaft Kids 2019 in Feldkirch

Ausrichter: TC BW Feldkirch

Mädchen

Unter 11 (Round Robin): 1. Lara Linder (UTC Vandans) 2:0 Siege/4:1 Sätze, 2. Marcella Ammann (UTC Vandans) 1:1/3:2, 3. Flora Bitschnau (TC Bludenz) 0:2/0:4.

Unter 8, Finale: Isabella Bereuter (UTC Alberschwende) – Amelie Moser (TC Höchst) 4:1, 4:2; Spiel um Platz drei: Lena De Vries (TC BW Feldkirch) – Julia Mild (UTC Koblach) 5:0, 4:1.

Burschen

Unter 11, Finale: Leontin Susic (TC Hohenems) – Jonas Rüscher (TC BW Feldkirch) 4:1, 4:1; Spiel um Platz drei: Sebastian Widerin (TC Bludenz) – Johannes Irgang (UTC Koblach) 4:3, 4:3.

Unter 10, Finale: Philipp Handlechner (TC BW Feldkirch) – Samuel Hagspiel (UTC Alberschwende) 4:1, 4:3; Spiel um Platz drei: Leo Polzer (TC Höchst) – Noah Lachowitz (TC Bludenz) 3:4, 4:3, 10:7.

Unter 9, Halbfinale: Leo Bickel (TC Bregenz) – Linus Moser (TC Höchst) 2:4, 4:1, 10:5; Martin Stark (TC Bludenz) – Matthias Gabriel (TC Göfis) 4:1, 4:1; Finale: Martin Stark – Leo Bickel 4:3, 2:4, 10:8.

Unter 8, Finale: Benjamin Kaufmann (TC Lauterach) – Emil Gonzenbach (TC BW Feldkirch) 10:5; Spiel um Platz drei: Tobias Brandl (TC BW Feldkirch) – Louis Brunner (TC Bregenz) 10:4.

Mixed (U10), Halbfinale: Isabella Bereuter/Philipp Handlechner (UTC Alberschwende/TC BW Feldkirch) – Leo Bickel/Sebastian Lutz (TC Bregenz/TC BW Feldkirch) 4:0, 4:1, Martin Stark/Raphael Lässer (TC Bludenz) – Matthias Gabriel/Jonas Lobak (TC Göfis) 4:1, 4:1; Finale: Bereuter/Handlechner – Stark/Lässer 4:0, 4:1.