Nürnberger Passivität reichte nur zu einem Punkt gegen Karlsruhe

Sport / 22.09.2019 • 22:47 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Nürnberg Die Mannschaft von Club-Trainer Damir Canadi kommt in der Tabelle der zweiten deutschen Bundesliga nicht voran. Gegen den Karlsruher SC reichte es zuhause vor 30.332 Zuschauern nur zu einem 1:1. Johannes Geis brachte die Hausherren, bei denen der Alberschwender Lukas Jäger und Ex-Altacher Nikola Dovedan durchspielten, in Führung. Doch noch vor der Pause erzielte Manuel Stiefler nach Vorarbeit vom Wiener Lukas Grozurek den Ausgleich. Nürnberg rangiert damit aktuell auf dem zwölften Rang der Tabelle.

Fußball, Deutschland, 2. liga

7. Spieltag

FC Heidenheim – Darmstadt 09 1:0 (0:0)

Bei Heidenheim spielte Konstantin Kerschbaumer durch

Holstein Kiel – Hannover 96  1:2 (0:1)

VfB Stuttgart – Greuther Fürth 2:0 (0:0)

1. FC Nürnberg – Karlsruher SC  1:1 (1:1)

Bei Nürnberg spielten Lukas Jäger und Nikola Dovedan durch. Georg Margreitter auf der Bank. Bei Karlsruhe spielte Lukas Grozurek bis zur 82. Minute, Marco Djuricin auf der Bank. Trainer bei Nürnberg ist Damir Canadi.

SV Sandhausen – VfL Bochum 1:1 (0:0)

Bei Sandhausen stand Martin Fraisl im Tor.

Wehen Wiesbaden – A. Bielefeld 2:5 (1:3)

Bei Bielefeld spielte Manuel Prietl durch.

Hamburger SV – Erzgebirge Aue 4:0 (2:0)

Beim HSV spielten Lukas Hinterseer und Martin Harnik durch und erzielten jeweils ein Tor. Bei Aue Dominik Wydra und Philipp Zulechner auf der Bank.

Dynamo Dresden – Jahn Regensburg  2:1 (0:1)

Bei Dresden wurde Sascha Horvath eingewechselt (74.), Patrick Möschl auf der Bank.

VfL Osnabrück – FC St. Pauli Hamburg  1:1 (1:1)

Kevin Friesenbichler bei Osnabrück auf der Bank.

Tabelle

 1. VfB Stuttgart 7 13: 7 17

 2. Hamburger SV 7 17: 5 16

 3. Arminia Bielefeld 7 19:10 12

 4. 1. FC Heidenheim 7 12: 9 11

 5. SV Sandhausen 7 8: 6 11

 6. SpVgg Greuther Fürth 7 9: 9 11

 7. Erzgebirge Aue 7 8: 6 11

 8. VfL Osnabrück 7 10: 6 10

 9. Karlsruher SC 7 11:13 10

10. FC St. Pauli Hamburg 7 11:11 9

11. Dynamo Dresden 7 11:12 9

12. 1. FC Nürnberg 7  10:13 9

13. Hannover 96 7 8:10 8

14. Jahn Regensburg 7 13:11 7

15. Darmstadt 98 7 6:10 6

16. Holstein Kiel 7 6:12 5

17. VfL Bochum 7 11:15 4

18. SV Wehen Wiesbaden 7 9:23 1