Ein Match mit Südtirol

Sport / 27.09.2019 • 23:02 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
In Sterzing wartet viel Arbeit: Alex Caffi. dS
In Sterzing wartet viel Arbeit: Alex Caffi. dS

Auswärtsspiele für VEU, EHC und den EC Bregenzerwald.

Schwarzach Südtirol gegen Vorarlberg heißt das Match der Runde in der Alps Hockey League. Die drei Ländle-Klubs bekommen in ihren Auswärtspartien schwere Kaliber vorgesetzt: Die VEU Feldkirch muss zum Tabellenführer nach Sterzing, der EHC Lustenau nach Bruneck zu Vizemeister Pustertal, der EC Bregenzerwald gastiert in Ritten.

Sterzing steht nach drei Spieltagen noch mit einer blütenweißen Weste da, gewann die Partien allerdings nur jeweils mit einem Tor Unterschied. „Es wird ein hartes Match“, weiß Trainer Patrice Lefebvre. „Sterzing hatte einen guten Start und geht sicher mit breiter Brust in die Partie gegen uns.“ Im Fokus: das Torhüterduell zwischen Sterzings Ex-NHL-Goalie Jason Bacashihua und Feldkirchs Alex Caffi.

Chris D‘Alvise führt mit vier Treffern die Torjägerliste an, Colin mit sechs Vorlagen die Assistwertung. Und dennoch ist Trainer Christian Weber mit der Effizienz seines EHC nicht zufrieden. „Wir hätten das Spiel gegen den Bregenzerwald (4:3) früher entscheiden müssen, haben viele gute Chancen ausgelassen.“ Gegen den HC Pustertal wird sich Lustenau diesen Luxus nicht leisten können. Die Italiener haben gleich sieben italienische Nationalteam­akteure im Kader.

Der EC Bregenzerwald hat mit Italien-Meister Ritten ebenfalls ein schweres Los. Trainer Markus Juurikkala sah gegen den EHC Fortschritte: „Wir haben ein enges Spiel abgeliefert. Jetzt müssen wir den letzten Schritt schaffen, dann ist das Ganze auch zu gewinnen.“ VN-ko

Eishockey

Alps Hockey League

Heute spielen

WSV Sterzing – VEU Feldkirch 19.30 Uhr

SR Gamper, Lega, Basso, Terragni

HC Pustertal – EHC Lustenau 20.00 Uhr

SR Ruetz, Virta, Kainberger, Rinker

Rittner Buam – EC Bregenzerwald 20.00 Uhr

SR F. Giacomozzi, Pinie, Bedana, Slaviero

EK Zell am See – HDD Jesenice 19.30 Uhr

SR Lehner, Loicht, Riecken, Schonaklener

Vienna Capitals Silver – SG Cortina  17.00 Uhr

SR Lendl, Supper, Marchardt, Wimmler

Olimpija Laibach – HC Gröden 17.30 Uhr

SR Kummer, Lesniak, Bedynek, Snoj

Steel Wings Linz – RB Hockey Juniors 19.00 Uhr

SR Pahor, Rezek, Bergant, Moidl

HC Fassa – EC Kitzbühel 20.30 Uhr

SR Holzer, Lazzeri, Martin, Piras

Asiago Hockey – KAC 2 20.30 Uhr

SR Moschen, Stefenelli, P. Giacomozzi, Rigoni

Tabelle

1. WSV Sterzing 3 3 0 0 0 10: 7 9

2. EC KAC II 4 2 0 1 1  10:11 7

3. EC Kitzbühel 2 2 0 0 0  8: 1 6

4. HDD Jesenice 2 2 0 0 0  8: 2 6

5. Rittner Buam 4 1 1 1 1 18:14 6

6. VEU Feldkirch 3 2 0 0 1  10: 6 6

7. Olimpija Laibach 4 2 0 0 2  7: 8 6

8. S.G. Cortina 2 1 1 0 0  10: 4 5

9. HC Pustertal  3 1 1 0 1  7: 6 5

10. EHC Lustenau 3 1 0 1 1 15:10 4

11. Asiago Hockey 4 0 2 0 2  14:22 4

12. HC Gröden 2 1 0 1 0  9: 5 3

13. Vienna Capitals Silver 2 1 0 0 1 4: 3 3

14. RB Hockey Juniors 4 1 0 0 3 12:14 3

15. HC Fassa 2 0 1 0 1 3: 6 1

16. EK Zell am See 2 0 0 1 1 3: 7 1

17. Steel Wings Linz 2 0 0 0 2 0:10 0

18. EC Bregenzerwald 2 0 0 0 2 4:16 0