Emily Meyer holt sich Linz-Wildcard

Sport / 29.09.2019 • 20:08 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Siegerin Emily Meyer (r.) mit Finalgegnerin Irina Dshandshgava. Veranstalter
Siegerin Emily Meyer (r.) mit Finalgegnerin Irina Dshandshgava. Veranstalter

Linz Tennisspielerin Emily Meyer darf sich über den größten Erfolg ihrer Karriere freuen. Bei der zum zweiten Mal ausgetragenen Challenge unter acht ÖTV-Nachwuchsspielerinnen zwischen 15 und 18 Jahren um eine Wildcard für die Qualifikation der Upper Austria Ladies (Dotation 250.000 Dollar) in Linz (5. bis 12. Oktober) setzte sich die 17-jährige Brandnertalerin, Nr. 21 in der ÖTV-Rangliste, im Endspiel gegen Irina Dshandshgava (NÖ) mit 6:2, 6:2 durch. VN-JD