Schwarzach kostet Rückzug 3450 Euro

Sport / 02.10.2019 • 21:37 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Schwarzach Mit „dreimal Mindeststrafe“ (STRUMA-Obmann Hans Bertsch) ist der FC Schwarzach vom VFV-Strafsenat belegt worden. 2900 Euro kostet der Rückzug der Kampfmannschaft aus dem Landesligabewerb. Alle Spiele, auch die bereits ausgetragenen, werden mit 0:0 und null Punkten gewertet. Das Nichtantreten von zuletzt kostet 400 Euro. Das 1b-Spiel gegen Egg wird mit 0:3 für die Wälder beglaubigt, dazu gibt es eine Ordnungsstrafe (150 Euro) für nicht spielberechtigte Spieler. VN-tk