Piraten werden für Dornbirn zum Härtetest

Sport / 04.10.2019 • 20:38 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Dornbirn Härtetest für die Raiffeisen Dornbirn Lions in der neuen Basketball 2. Liga (B2L). Nach einem makellosen Start mit zwei Siegen und der Tabellenführung kommt es heute (19.30) in der Ballsporthalle zum Duell mit den Wörthersee Piraten. Die Kärntner haben sich für diese Saison eine Menge vorgenommen, das Trio Ziga Erculj, Terz Rusic und Rade Rodic hat zuletzt in Slowenien Körbe verteilt. Alle drei liegen in der Liste der besten Werfer unter den Top-10, sie sind gemeinsam für 66 Punkte pro Spiel verantwortlich. Da wartet viel Arbeit auf die Defensivabteilung der Löwen. Die Mannschaft von Coach San Miguel hat sich sukzessive gesteigert . „Wir müssen aber gegen die Piraten am Rebound deutlich stärker agieren als zuletzt. Dazu wollen wir mit Tempobasketball und guter Ballbewegung zum Erfolg kommen.“