Titel Nummer 15 für Dominic Thiem

Sport / 06.10.2019 • 22:52 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Dominic Thiem drehte in China das Endspiel gegen Tsitsipas.Reuters
Dominic Thiem drehte in China das Endspiel gegen Tsitsipas.Reuters

peking Dominic Thiem hat in Peking seinen 15. Karriere-Titel geholt. Der 26-jährige Niederösterreicher bezwang im Finale als Topfavorit den als Nummer 3 gesetzten Griechen Stefanos Tsitsipas nach 2:11 Stunden und Satzrückstand 3:6, 6:4, 6:1 und holte seinen vierten Saisontitel nach Indian Wells, Barcelona und Kitzbühel. Für Thiem, der weiter die Nummer fünf der Welt bleibt, war es der vierte Hartplatz-Titel, er holte sich als Siegerscheck 669.000 Euro ab.