Linz beschert Gauff ersten WTA-Titel

Sport / 13.10.2019 • 17:32 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Linz Die erst 15-jährige US-Amerikanerin Cori Gauff hat am Sonntag ihren Sensationslauf beim WTA-Turnier in der oberösterreichischen Landeshauptstadt mit dem Titel gekrönt. Sie besiegte die lettische Ex-French-Open-Siegerin Jelena Ostapenko mit 6:3, 1:6, 6:2 und sicherte sich somit ihren ersten Siegerscheck auf der WTA-Tour. Mit diesem Erfolg schrieb sie abermals Geschichte: Sie ist nun die jüngste Siegerin auf der Damen-Tour, seit Nicole Vaidisova vor 15 Jahren in Taschkent siegte. Der Teenager klettert nun von Rang 106 auf Platz 71 der WTA-Rangliste in die Top-100 der Welt.