Wiesberger feiert in Rom siebten Titel

Sport / 13.10.2019 • 20:45 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Rom Der Burgenländer Bernd Wiesberger hat sein bisher erfolgreichstes Golf-Jahr mit dem dritten Titel gekrönt. Der 34-Jährige schloss die Italian Open in Rom mit 16 Schlägen unter Par ab und feierte einen Schlag vor dem Engländer Matthew Fitzpatrick seinen insgesamt siebten Erfolg auf der Europa-Tour. 2019 hatte Österreichs Aushängeschild zuvor in Dänemark und Schottland triumphiert. Der Steirer Matthias Schwab belegte den vierten Endrang.