SSV Schoren bei Ex-Coach gefordert

Sport / 17.10.2019 • 19:34 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Dornbirn Nach zuletzt drei Niederlagen in Folge wartet auf den SSV Dornbirn-Schoren in der Women Handball Austria (WHA) League am Samstag (19 Uhr) der schwere Gang nach Wr. Neustadt. Während die Equipe des ehemaligen SSV-Cotrainers Norbert Antal mit 8:2-Punkten Dritter in der Tabelle ist, findet sich der Schulsportverein mit zwei Punkten aus fünf Spielen auf dem zehnten Rang. Der HC Sparkasse BW Feldkirch ist am Wochenende spielfrei. VN-JD