Lauterach-Sieg im Abstiegsduell gegen Rankweil

Sport / 19.10.2019 • 22:15 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
steurerFC Lauterach jubelt über einen klaren Sieg gegen RW Rankweil.
steurerFC Lauterach jubelt über einen klaren Sieg gegen RW Rankweil.

Trainereffekt in Lauterach hält weiter an. 4:1-Sieg über RW Rankweil.

Lauterach Seit der Übernahme der Coaches Simon Schnepf und Alexander Späth hat die Hofsteig-Elf nicht mehr verloren. Zwei Siege und ein Remis stehen für Christoph Fleisch und Co. zu Buche. Ohne Probleme setzte sich Lauterach im Sechspunktespiel im Abstiegskampf gegen das Schlusslicht RW Rankweil klar mit 4:1 durch. 72 Minuten spielte Lauterach in Überzahl, Rankweils Mittelfeldspieler Frederik Koch erhielt wegen wiederholten Foulspiel schon nach 18 Minuten die gelb-Rote Karte. „Wir hätten noch höher gewinnen können, aber sind mit der Leistung zufrieden. Wichtig waren die drei Punkte und nun hat man auch Selbstvertrauen getankt“, freut sich Lauterach Neotrainer Simon Schnepf.

„Wir hätten noch höher gewinnen können, aber sind mit der Leistung zufrieden. Wichtig waren die drei Punkte und nun hat man auch Selbstvertrauen getankt“

Simon Schnepf, Trainer FC Lauterach

Zwei der vier Treffer wurden aus sicher verwandelten Strafstößen geschossen. Das Sturmduo Elvis Alibabic (2 Tore) und der Brasilianer Vinicius Gomes waren die Garanten für den Heimsieg. Das zehnte Saisontor von Rankweil Goalgetter Matthias Flatz war viel zuwenig um auswärts zu punkten. Neben dem sehr frühen Ausschluss von Frederik Koch musste verletzungsbedingt auch Innenverteidiger Elias Domig nach 30 Minuten vom Platz. Rankweil bleibt Schlusslicht und wird wohl als Letzter überwintern. Mit Hohenems (h), Altach Juniors (a) und Dornbirner SV (h) warten noch drei starke Gegner auf die Rot-Weißen.  VN-TK

Fussball, VN.at-Eliteliga

15. Spieltag

Intemann FC Lauterach – FC RW Rankweil 4:1 (3:1)

Sportanlage Ried, 250 Zuschauer, SR Felix Ouschan

Torfolge: 15. 1:0 Christoph Fleisch (Handelfmeter), 28. 2:0 Elvis Alibabic, 31. 2:1 Matthias Flatz, 44. 3:1 Elvis Alibabic, 81. 4:1 Vinicius Maciel Gomes (Foulelfmeter)

Gelbe Karten: 15. Frederik Koch (RW), 55. Sem Kloser (Lauterach/beide Foulspiel), 76. Vinicius Maciel Gomes (Lauterach), 80. Lins (beide Unsportlichkeit), 81. Gassner (beide RW/SR-Kritik)

Gelb-Rote Karte: 18. Frederik Koch (RW/wiederholtes Foulspiel)

Intemann FC Lauterach: Florian Kloser; Elia Kloser (72. Huber), Fleisch, Demir, Smoljanovic; Musah, Gasovic (84. Kalb), Dür (81. Gridling), Vinicius Maciel Gomes; Elvis Alibabic, Sem Kloser

FC RW Rankweil: Breuss; Baldauf, Elias Domig (29. Galovic), Erkan, Schmied (65. Lins); Frederik Koch, Bechter, Wölbitsch, Gassner; Matthias Flatz (71. Beiter), Fabian Koch